GRÜNE: Wirtschaftskammer darf Transparenz auf dem Teller nicht weiter blockieren

grüne

Eisenstadt, 10. 9. 2019 Forderung des Tierschutzvolksbegehrens nach Kennzeichnung erhält volle Unterstützung Bei einer Presseaktion vor der Wirtschaftskammer Burgenland gemeinsam mit dem Initiator des Tierschutzvolksbegehrens Sebastian Bohrn-Mena verlangten Irmi Salzer, Nationalratswahl-Spitzenkandidatin der Grünen Burgenland und Anja Haider-Wallner, Landessprecherin der Grünen…

Mehr...