see

Stopp der Verbauung des Neusiedlersees

Eisenstadt, 21. 4. 2017 – Die Grünen Neusiedl kritisieren Immobiliengeschäfte unter dem Deckmantel von Tourismusprojekten und fordern die Rückwidmung von bis zu 55.000 m² Bauland, das Teil des Landschaftsschutzgebietes und des Weltkulturerbes ist. Viele Menschen sind wegen der fortschreitenden Verbauung des Neusiedlersees auf Kosten von Natur- und Kulturlandschaft besorgt. Das zeigt die Debatte der letzten…

grüne

Genuss Burgenland: U-Ausschuss soll politische Verantwortung klären

Eisenstadt, 19. 4. 2017 – Ein Bericht des Landesrechnungshof über die Genussakademie in Donnerskirchen wirft ein katastrophales Bild auf das gesamte Projekt, das vermutlich finanziell dem Land einen Millionenschaden beschert. Die GRÜNEN bringen daher einen Antrag auf Einsetzung eines Untersuchungsausschusses ein. LAbg. Regina Petrik: „Im Zuge des Projekts Genussakademie wurden viele Entscheidungen getroffen, die zu…

grüne

Grüne: Ändern Gut. Alles Gut?

Eisenstadt, 12. 4. 2017 – Anders Wirtschaften im Burgenland Burgenland soll Modell-Region für Nachhaltigkeit, Naturnähe, Gemeinwohl & Handwerk werden Die Grüne Wirtschaft präsentiert den Internet-Blog www.anders-wirtschaften.at . Unter dieser Adresse werden Geschichten von Unternehmen im Burgenland erzählt, die es »anders« machen und SINNvollen Beitrag zu einem guten Leben in ihrer Heimat leisten. Bei einer Betriebsbesuchs-Tour…

gruene

A 3 Lärmschutz jetzt!

Eisenstadt, 10. 4. 2017 – Grüne drängen auf LKW-Geschwindigkeitsbeschränkung. Die durch den nächtlichen Verkehr auf der A3 erzeugte Lärmbelastung für die Bevölkerung von Großhöflein und Müllendorf nimmt weiter zu. Das in der BVZ am 5. April angedeutete Angebot der ASFINAG auf Errichtung einer ein Kilometer langen Lärmschutzwand greift aus Sicht der GRÜNEN aber viel zu…

övp fpö

Kindergarten Neubau in Eisenstadt

Eisenstadt, 4. 4. 2017 – Gemeinderat beschließt Kindergarten-Neubau Der Grundsatzbeschluss zum Neubau eines Kindergartens am Krautgartenweg wurde in der gestrigen Gemeinderatssitzung mit den Stimmen der Grünen (Dragschitz nicht anwesend) und der SPÖ beschlossen.   Bürgermeister Thomas Steiner dazu: „Ich bin erfreut, dass die Initiative der ÖVP auf breiter Basis angenommen wird und die Gemeinderatsfraktionen die…

grüne

Grüne wollen Obst- und Gemüseanbau auf öffentlichen Grünflächen

Mattersburg, 3. 4. 2017 – DIE ESSBARE GEMEINDE – FREI VERFÜGBARES BIOLOGISCHES OBST UND GEMÜSE FÜR ALLE Burgenlands Grüne rüsten sich für die Gemeinderatswahl Am 1. April veranstalteten der Grüne GemeindevertreterInnenverband (GVV) in Kooperation mit der Grünen Bildungswerkstatt Burgenland einen Seminartag in Neudörfl. Die GemeinderätInnen der GRÜNEN wollen ihre Gemeinden „essbar“ machen. Wie das geht,…

spö

Lenzing baut Kapazität in Heiligenkreuz aus

Heiligenkreuz, 21. 3. 2017 – 70 Mio. Euro in die Erweiterung der Produktion investiert, 25 neuen Arbeitsplätze / LH Niessl: „Wichtige Investition die den Wirtschaftsstandort Südburgenland nachhaltig stärkt“ Lenzing baut die Kapazitäten zur Produktion der Spezialfaser TENCEL® Premium-Faser Werk in Heiligenkreuz um 25.000 Tonnen weiter aus. Rund 70 Millionen Euro werden dafür investiert. Der Startschuss…

spö

8. März – Internationaler Frauentag

Eisenstadt, 8. 3. 2017 – SPÖ Frauen Burgenland begehen Internationalen Frauentag LRin Dunst: „Wir kämpfen weiter für eine echte Gleichstellung“ „Der 8. März ist nach wie vor ein wichtiges Datum, an dem wir uns an die großen Erfolge der Frauenbewegung erinnern. Allerdings ist uns auch bewusst, dass noch viel Engagement für eine echte Gleichstellung der…

alle

Mindestsicherung NEU im Burgenland

Eisenstadt, 7. 3. 2017 – Neues Modell fördert Integrations- und Leistungsbereitschaft Die Verhandlungen zwischen den Regierungsfraktionen SPÖ und FPÖ sowie der größten im Landtag vertretenen Oppositionspartei ÖVP zur „Mindestsicherung Neu“ konnten im Burgenland zu einem positiven Abschluss gebracht werden. Ein entsprechender Entwurf zur Novelle wird kommenden Donnerstag im Landtag einlaufen und soll Ende März in…

grüne

Männer sind zu schade für die Politik

Eisenstadt, 3. 3. 2017 – Grüne kämpfen zum Internationalen Frauentag 2017 mit Humor gegen Sexismus Unter dem Erstarken der politischen Rechten und damit rückwärts gewandter Gesellschaftsbilder werden bereits erreichte Fortschritte bei der Gleichstellung von Frauen und Männern in den letzten Jahren wieder bedroht. Unter dem Motto „Jetzt ist´s aber genug mit dem Feminismus“ werden hart erkämpfte…