FPÖ St. Margarethen fordert Videoüberwachung bei der Müllsammelstelle Freizeitzentrum

Unbekannte „Dreckschleudern“ haben zum vermehrten Mal an der Müllsammelstelle St. Margarethen beim Freizeitzentrum ihr Unwesen getrieben. Die Zusatzkosten der Entsorgung und der Reinigung des Müllplatzes tragen alle Bürger. Geruchsbelästigung, Anlockung von Ratten, Ungeziefer und Verletzungsgefahr beim Betreten der Müllsammelstelle durch den wahllos abgelegten Müll verärgern die Bürger in St. Margarethen. Die FPÖ fordert nun eine…

ff

„Altlasten“ bei der Freiwilligen Stadtfeuerwehr Eisenstadt

Eisenstadt, 27. 6. 2017 – Feuerwehrreferent stellt sich vor Kommando und lässt prüfen Seit vergangener Woche ist die Gebarung der Stadtfeuerwehr Eisenstadt in den Schlagzeilen. Unter anderem geht es um eine dem seinerzeitigen Gerätemeister auf Kosten der Feuerwehr zur Verfügung gestellte Dienstwohnung. Das Stadtfeuerwehrkommando sieht sich – zumindest subtil – mit diesbezüglichen Vorwürfen konfrontiert. Der…

fpö

50% Förderung für Pflichtpraktikumsplätze

Eisenstadt, 22. 6. 2017 – . Förderung für Pflichtpraktikumsplätze LR Petschnig setzt Anreize für Unternehmer und Schüler Am 22.06.2017 wurde im Rahmen einer Pressekonferenz die Förderung der Personalkosten für die Schaffung von Pflichtpraktikumsplätzen für burgenländische Schüler, welche in einem burgenländischen Unternehmen ein Praktikum absolvieren, beschlossen. Gefördert werden Pflichtpraktika von Schülern berufsbildender höherer oder mittlerer Schulen…

Ein Bericht zum FPÖ Stammtisch in St. Margarethen im Burgenland

Unser zweiter Stammtisch in St. Margarethen fand am 140617 im Stammlokal der FPÖ „Gasthof Sonnenhofstube“ statt. Als Ehrengast begrüßte Gemeinderat Ortsparteiobmann Heinz Raschl unseren Bezirksgeschäftsführer Gemeinderat Alexander Reinprecht. Danke an unsere Gäste die der Einladung über unseren aktuellen Gemeindekurier gefolgt sind. Ein gelungener Abend mit guten Gesprächen, Vorschlägen und Anregungen von denen einige umgehend in…

spöfpö

Neuer Geschäftsführer im Resort Lutzmannsburg Frankenau

Lutzmannsburg, 16. 6. 2017 – Mag. Werner Cerutti übernimmt mit 01. Juli 2017 die Geschäftsführung der Sonnentherme Betriebs GmbH. Der 54-jährige gebürtige Oberösterreicher folgt Mag. Harald Zagiczek nach, welcher diese Position  seit April 2016 inne hatte. Mit 1. Juli 2017 wird Mag. Werner Cerutti (54 Jahre) als neuer Geschäftsführer der Sonnentherme Lutzmannsburg und des Hotels…

spö

Zubau zum SeneCura Sozialzentrum Frauenkirchen feierlich eröffnet

Frauenkirchen. 16. 6. 2017 – 12 neue Pflege- und Betreuungsplätze für Menschen mit Behinderung und Pflegebedarf geschaffen SeneCura, einer der Markt- und Innovationsführer im Bereich Pflege, baut sein Betreuungsangebot für Seniorinnen und Senioren im Burgenland weiter aus. Ein neuer Zubau zum SeneCura Sozialzentrum Frauenkirchen, der mit einem Investitionsvolumen von 800.000 Euro realisiert wurde, bietet ab…

spö fpö

Neuer Leiter für Landessicherheitszentrale bestellt

Eisenstadt, 9. 6. 2017 – DI Christian Spuller ist neuer Geschäftsführer der Landessicherheitszentrale Burgenland GmbH Den neuen Geschäftsführer der Landessicherheitszentrale präsentierten Landeshauptmann Hans Niessl und Landeshauptmannstellvertreter Johann Tschürtz heute, Freitag. DI Christian Spuller folgt in dieser Funktion WHR Dr. Ernst Böcskör nach, dessen Vertrag im April 2017 ausgelaufen ist. Der Dienstvertrag wurde für fünf Jahre…

fpö

Norbert Hofer im Brennpunkt Mattersburg

Mattersburg, 1. 6. 2017 – . Nach der sehr gut besuchten Veranstaltung „Im Brennpunkt“ in Mattersburg haben wir mit Norbert Hofer gesprochen. Bei diesen Brennpunkten stellt sich Norbert Hofer den Fragen des Publikums. Beim Interview ging es um die aktuelle Lage, Islamisierung, die Stimmung im Parlament und die Neuwahlen.              …

spö

Von Kanada in die USA

New York, 2. 6. 2017 – Burgenländische Regierungsdelegation bei Jubiläumsveranstaltung „100 Jahre Coplay Sängerbund“ und „25 Jahre Hianzenchor“ in New York Nach Aufenthalten in Toronto, Chicago und Allentown machte die Delegation der Burgenländischen Landesregierung mit Landeshauptmann Hans Niessl, Landesrätin Mag.a Astrid Eisenkopf und Landesrat MMag. Alexander Petschnig an der Spitze, die in der Zeit vom…

spö

Sicherheitssgipfel des Landes Burgenland

Eisenstadt, 24. 5. 2017 – . Beim burgenländischen Sicherheitsgipfel mit BM Mag. Hans Peter Doskozil, ging es um die Zusammenarbeit mit den Blaulichtorganisationen, dem Innen- und Verteidigungsministerium und allen Organissationen die mit Sicherheit zu tun haben. . Es wurden 5 Punkte beschlossen. Darunter verbesserter Informationsaustausch zwischen den Einsatzkräften, schnelle Integration von Einwanderern, Umstrukturierung des Bundesheeres im Burgenland, Übungen…