statistik

SPÖ/FPÖ vs ÖVP: Streit um Wirtschaftsdaten

Eisenstadt, 7. 12. 2017 – Zuerst die Kritik der ÖVP: Steiner zu aktuellem Bundesländer-Vergleich: Burgenland mit dem niedrigsten Wirtschaftswachstum „Letzter Platz im Bundesländer-Vergleich und niedrigstes Wachstum aller neun Bundesländer. Das Burgenland hat unter Rot-Blau seinen Titel als Wachstums-Kaiser verloren: Der geringste Anstieg des Bruttoregionalprodukts ist beschämend“, hält Landesparteiobmann Thomas Steiner fest. Wirtschaft, Beschäftigung und Einkommen…

vernissage

Vernissage Silvia Maire

Eisenstadt, 22. 11. 2017 – . Kunst von Silvia Maire Vernissage in den Büroräumlichkeiten von Landeshauptmann-Stellvertreter Johann Tschürtz Die Kunstobjekte der Kobersdorfer Künstlerin Silvia Maire standen im Mittelpunkt einer Vernissage, die im Rahmen der Initiative von Landeshauptmann-Stellvertreter Johann Tschürtz in dessen Räumlichkeiten im Landhaus in Eisenstadt eröffnet wurde. In seiner Begrüßungsrede würdigte Tschürtz Silvia Maire…

fpö

Burgenländische Wirtschaft weiter auf Rekordkurs

Eisenstadt, 23. 11. 2017 – Bank Austria Studie: 3% Wachstum prognostiziert Schon in den vergangenen Jahren konnte sich das Burgenland als krisenrobustes Bundesland mit den jeweils höchsten regionalwirtschaftlichen Steigerungsraten profilieren. Im Zuge des globalen Aufschwunges sind stark industrialisierte Länder natürlich bevorteilt, mit erwarteten 3% Wirtschaftswachstum liegt das Burgenland aber einmal mehr über dem Österreichschnitt und…

fpö

Wirtschaftförderung Rekord im 3. Quartal

Eisenstadt, 27. 10. 2017 – Rekordwert im 3. Quartal. Wirtschaftsförderung: 47,1 Millionen EUR Investitionen im 3. Förderquartal 2017 LR Petschnig: Förderung sichert über 1.200 Arbeitsplätze und schafft 150 neue! Die Landesregierung beschloss am Mittwoch auf Basis der Förderkommission von Oktober 2017, Förderungen im Gesamtwert von 7,3 Millionen Euro. Die Wirtschaftsförderung fällt in den Zuständigkeitsbereich von…

politik

NRW 2017 im Landtag in Eisenstadt

Eisenstadt, 15. 10. 2017 – . Wir waren im Landhaus in Eisenstadt um für sie die ersten Reaktionen der Landespolitiker auf die Wahlergebnisse der Nationalratswahlen einzufangen. Bei der FPÖ und SPö war das kein Problem, nur die Spitzen der ÖVP sind erst kurz vor dem geplanten Liveeinstieg des ORF ins Landhaus gekommen. Dadurch hatten sie dann keine…

fpö

FPÖ: Bilanz NRWkampf 2017

Eisenstadt, 13. 10. 2017 – . Eine Bilanz des Nationalratwahlkampfes zog FPÖ Landesparteiobmann und Landeshauptmann-Stv. Johann Tschürtz. Zuerst stellte er die Spitzenkandidaten der einzelnen Wahlkreise vor. Tschürtz ist nach den vielen Kandidatenkonfrontationen und der Elefantenrunde überzeugt, dass die FPÖ am Sonntag auf Platz 1 landen könnte. Auch die anderen Kandidaten sehen dem Wahlsonntag mit Optimismus entgegen.    …

fpö

Tourismus wird im Burgenland stark gefördert!

Eisenstadt, 9. 10. 2017 – Qualität ist im Tourismus der Schlüssel zum Erfolg, jedoch kostet diese auch. Im Burgenland gibt es daher eine ansprechende Förderlandschaft, die durch Sonderförderaktionen immer am Puls der Zeit ist. Investitionen im Tourismus stützen die heimische Wirtschaft und sichern die Qualität der Angebote. Der für Tourismus zuständige Landesrat MMag. Petschnig hat…

fpö

Illegaler Moscheebetrieb in Wulkaprodersdorf?

Wulkaprodersdorf, 6. 10. 2017 – . „Der Moscheebau in Wulkaprodersdorf muss durchleuchtet werden“, stellte FPÖ Sicherheitssprecher und Spitzenkandidat für den Wahlkreis Nord zur Nationalratswahl 2017, LAbg. Manfred Haidinger fest. Bei einem Lokalaugenschein mit CCM-TV am Freitag den 06. Oktober um 1300 Uhr in Wulkaprodersdorf war Vollbetrieb auf der Baustelle. Aber kein Vollbetrieb mit eifrigen Arbeitern,…

fpö

RFJ Neusiedl am See wurde neu gegründet

Neusiedl, 4. 10. 2017 – Golserin Tatjana Schraml neue Bezirksobfrau Rene Cerwenka aus Parndorf als Bezirksobmann-Stv. Unter Beisein von Landesobmann Konstantin Langhans fand am Mittwoch Abend in Gols der Bezirksjugendtag des RFJ Bezirk Neusiedl am See statt. Die Golserin Tatjana Schraml wurde einstimmig zur Bezirksobfrau gewählt. Ihr Stellvertreter wird der Parndorfer Rene Cerwenka. „Es freut…

fpö

Der Wirtschaftspark Heiligenkreuz bekommt Zuwachs

Eisenstadt, 4. 10. 2017 – . Betriebsansiedlung: 10 Mio EUR Investitionen im Businesspark Heiligenkreuz Wirtschaftslandesrat erfreut über mittelfristig 40 neue Arbeitsplätze im Südburgenland Der Wirtschaftspark Heiligenkreuz bekommt Zuwachs. Die WIBEBA-Holz GmbH übernimmt die ehemalige Liegenschaft  der insolventen Serenzo Flooring Industries GmbH im Businesspark Heiligenkreuz und richtet dort ein Holzplattenwerk ein. Hierbei werden über 10 Mio.…