spö

Agrarlandesrätin Verena Dunst gratuliert Hannah Thrackl zum Sieg beim Landesentscheid im Beetpflügen

Welgersdorf, 15. 8. 2017 – Erstmals nahm am gestrigen Abend beim Landesentscheid der Leistungspflüger auch wieder eine weibliche Starterin Teil – und das mehr als erfolgreich: Die junge Kobersdorferin Hannah Thrackl entschied auf Anhieb die Klasse der Beetpflüger für sich. „Als Frauenlandesrätin freut es mich natürlich doppelt, dass im Beetpflügen eine so junge und engagierte…

lwk logo

LWK: ÖPUL Grundwasserschulungen

Eisenstadt, 10. 8. 2017 – Veranstaltungen der Burgenländischen Landwirtschaftskammer Die Burgenländische Landwirtschaftskammer gibt bekannt, dass am 17., 22. und 25. August 2017 ÖPUL-Schulungen für Landwirte betreffend „Vorbeugender Grundwasserschutz Acker – Bodenuntersuchung, Nährstoffmanagement“ stattfinden. Im Rahmen der ÖPUL-Maßnahme „Vorbeugender Grundwasserschutz auf Ackerflächen“ sind bis spätestens 31. 12. 2018 mindestens 12 Stunden Weiterbildungsverpflichtung vorgesehen. Für Betriebe, die…

lwk

Getreide PK der AMA

Wien, 9. 8. 2017 – Präsident Franz Stefan Hautzinger bei Ernte-PK der Agrarmarkt Austria am 9. August 2017 in Wien Präsident Franz Stefan Hautzinger hat heute in seiner Funktion als Vorsitzender des AMA-Verwaltungsrates gemeinsam mit dem AMA-Vorstandsvorsitzenden Dipl.-Ing. Günter Griesmayr und dem für Marktordnung und Marktberichte zuständigen AMA-Abteilungsleiter Christian Gessl bei einer Pressekonferenz im Cafe…

lwk

TAG DER PARADEISER am 8. August

Eisenstadt, 4. 8. 2017 – „Laut statistischer Erhebung bewirtschaften im Burgenland rund 70 bäuerliche Betriebe eine Paradeiserfläche von ca. 65 ha (in Österreich 180 ha). 130 Tonnen Paradeiser werden im Burgenland im Freiland geerntet. Darüber hinaus werden 16.000 Tonnen unter Glas und Folie produziert, wovon 11.000 Tonnen Rispentomaten sind“, so der Präsident der Burgenländischen Landwirtschaftskammer,…

lwk

Seminarbäuerinnen gesucht

Eisenstadt, 28. 7. 2017 – EINLADUNG ZUM LFI-ZERTIFIKATSLEHRGANG SEMINARBÄUERIN/SEMINARBAUER „SeminarbäuerInnen informieren praxisorientiert über den sorgsamen Umgang mit regionalen und saisonalen Lebensmitteln vom Einkauf bis zum Teller. Sie vermitteln auch Wissenswertes über die Produktion von Lebensmitteln und viele weitere landwirtschaftliche Themenbereiche. SeminarbäuerInnen sind authentische LebensmittelbotschafterInnen und tragen wesentlich zu einem konstruktiven Dialog zwischen Konsumenten und Produzenten bei“,…

lwk

Ernte PK der Landwirtschaftskammer

Wien, 6. 7. 2017 – Schultes: LK-Warndienst – ein voller Erfolg: Intelligenz ersetzt Chemie Ernte 2017: Trockenheit in mehreren Bundesländern drückt Ernteerwartungen „Vor zwei Jahren wurde der Warndienst der Landwirtschaftskammern mit dem LFI Österreich unter der Internetadresse ‘warndienst.lko.at‘ gestartet. Heute ist diese Serviceseite ein voller Erfolg, wie die Zugriffzahlen belegen. Zwischen März und Ende Juni…

spö

Allergie-Pflanze Ragweed: landwirtschaftliche Probeflächen für grenzüberschreitendes Forschungsprojekt gesucht

Eisenstadt, 4. 7. 2017 – Die Pflanze Ragweed oder Beifußblättriges Traubenkraut (Ambrosia artemisiifolia) ist ein besonders aggressiver Allergie-Auslöser. Ragweed breitet sich in den letzten Jahren in Westungarn und in Ostösterreich verstärkt aus, durch die Klimaerwärmung steigt sowohl die Zahl der Betroffenen als auch die Schwere der Symptome an. In einem grenzüberschreitenden Projekt, in das die…

lwk

Woche des Waldes 2017

Eisenstadt, 8. 6. 2017 – „Rund ein Drittel der Landesfläche des Burgenland ist bewaldet (= 133.000 ha). 80 % ist Hochwald und 20 % Niederwald. Mehr als die Hälfte des burgenländischen Waldes befindet sich in den Bezirken Oberpullendorf und Oberwart. Die häufigsten Baumarten sind Weißkiefer, Eiche, Fichte und Rotbuche. Unsere Wälder werden seit Generationen bewirtschaftet.…

lwk

Milchspezialitäten Prämierung 2017/2018

Eisenstadt, 29. 5. 2017 – Die Burgenländische Landwirtschaftskammer und der Landesverband der bäuerlichen Selbstvermarkter des Burgenlandes rufen die burgenländischen Direktvermarktungsbetriebe, welche Milchspezialitäten (aus Kuh-, Schaf- oder Ziegenmilch) erzeugen, dazu auf, sich an der Milchspezialitäten-Prämierung 2017/2018 zu beteiligen. Für Produzenten ist die Teilnahme an einer Prämierung eine wichtige Maßnahme zur individuellen Standortbestimmung und Qualitätsüberprüfung! Die Voranmeldung…

lwk logo

Die LWK empfiehlt die Einheitswert Hauptfeststellungs Bescheide genau prüfen!

Eisenstadt, 24. 5. 2017 – Die vom Finanzamt zugestellten Einheitswertbescheide sollten von den Bauern rasch auf ihre Richtigkeit überprüft werden. Aufgrund der Verzögerungen beim Versand der Bescheide treffen noch immer laufend Hauptfeststellungsbescheide bei den Landwirten ein. Die Sozialversicherungsanstalt der Bauern und die Landwirtschaftskammer empfehlen daher, die neuen Bescheide möglichst rasch auf ihre Richtigkeit zu prüfen.…