LBL: Doskozil verleugnet SPÖ und täuscht Direktwahl des LH vor

Eisenstadt, 24. 1. 2020

lblDie SPÖ schaltet im ORF Werbeeinschaltungen, in der LH Doskozil nicht nur die SPÖ verleugnet, sondern Falschmeldungen verkündet. Alt-LH Niessl goutiert dies nicht und wird Doskozil nicht wählen. „Natürlich gibt es im Burgenland keine Direktwahl des Landeshauptmannes. Das weiß auch die Liste Doskozil, aber da die Marke SPÖ mehr schadet als nutzt und man meint, Doskozil würde alle anderen überstrahlen, wird nun dem Wähler vorgegaukelt, man könne den Landeshauptmann direkt wählen. Ich erinnere die Burgenländer daran, dass Alt-LH Niessl Doskozils Weg nicht goutiert und ihn daher nicht wählen wird! Die einzige echte Option für eine positiv gestaltende, marktwirtschaftliche statt kommunistische Politik, in der den Menschen nicht Sand in die Augen gestreut wird, stellt das Bündnis Liste Burgenland dar“, führt LAbg Bgm Manfred Kölly aus.

 

Share Button

Related posts