Weihnachten im Schuhkarton

Eisenstadt, 18. 10. 2019

Mit kleinen Dingen Großes bewirken!

 Die Junge ÖVP Burgenland ist in diesem Jahr eine offizielle Abgabestelle der Charity Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ und will damit Menschen unterstützen, denen es finanziell nicht so gut geht und für die Geschenke zu Weihnachten nicht erschwinglich sind.

övp

Zum 24. Mal ruft die christliche Hilfsorganisation Samaritan’s Purse e. V. im ganzen deutschsprachigen Raum zum Mitpacken bei „Weihnachten im Schuhkarton“ auf. Auch bei der Jungen ÖVP Burgenland kann man bis zum 15. November Päckchen mit neuen Geschenken abgeben. Verteilt werden sie an Kinder zwischen zwei und 14 Jahren.

Wer mitmachen möchte, kann einen Schuhkarton weihnachtlich gestalten. Dann wird das Paket mit neuen Geschenken für einen Jungen oder ein Mädchen der Altersklasse zwei bis vier, fünf bis neun oder zehn bis 14 Jahren befüllt. Bewährt hat sich eine Mischung aus Kleidung, Spielsachen, Schulmaterialien, Hygieneartikeln und Süßigkeiten. Packtipps und Hinweise, was nicht eingepackt werden sollte, sind unter www.weihnachten-im-schuhkarton.org zu finden.

„Es freut uns sehr, dass wir eine enge Kooperation mit der Organisation „Weihnachten im Schuhkarton“ eingehen konnten und zu einer offiziellen Abgabestelle für Geschenke wurden. Bereits in den letzten Jahren organisierten einzelne Orts- und Bezirksgruppen Sammlungen für die Aktion. Mit der offiziellen Abgabestelle heben wir dieses Engagement auf eine neue Ebene“, freut sich Sebastian Steiner über die Zusammenarbeit.

„Unser Ziel ist es so viele Menschen, besonders innerhalb der JVP, wie es nur möglich ist, dafür zu begeistern, um den Kindern und Eltern, die sich keine Geschenke leisten können, ein kleines Weihnachtswunder zu bescheren“ sagt der Landeobmann abschließend.

Bis zum 15. November können die gepackten Schuhkartons im Büro der Landes JVP abgegeben werden.

 

Share Button

Related posts