Erfolge für burgenländische Direktvermarkterbetriebe bei der Spezialitätenprämierung 2019/20

Eisenstadt, 7. 10. 2019

Ausgezeichnete Regionalität

Am 30. September fand die Preisverleihung der „Steirischen Spezialitätenprämierung 2019/20 statt. Dieses Jahr stellten sich sechs burgenländische Direktvermarkterbetriebe dem Wettbewerb und konnten hervorragende Auszeichnungen für ihre Fleisch- und Milchspezialitäten mit nach Hause nehmen. Die Ergebnisse der Prämierung zeigen wieder einmal, dass burgenländische Bauern mit ihren regionalen Produkten überzeugen konnten.

lwk
Präsident der LK Steiermark Franz Titschenbacher, Obmann der Direktvermarkter in der Steiermark Franz Deutschmann und Obfrau der Direktvermarkter des Burgenlandes Ök.-Rat Elisabeth Aufner mit den Ausgezeichneten des Burgenlandes.

 

Bei der Prämierung 2019/20 wurden insgesamt 485 Produkte von bäuerlichen und gewerblichen Handwerksbetrieben eingereicht. Von sechs burgenländischen Direktvermarkterbetrieben wurden 30 Produkte prämiert. Davon konnten zehn Produkte in der Bewertungskategorie „Gold Finalist“ überzeugen und ein Produkt in der Kategorie „Gold“.

Gegenüber dem Vorjahr wurden um zwei Prozent mehr Produkte eingereicht. Die Steigerung zum letzten Jahr zeigt die Wichtigkeit des Wettbewerbs und wie sehr er von den Produzenten angenommen wird. Die Produkte werden nach einem internationalen anerkannten Prüfschema von einer Fachjury bewertet. Die Spezialitätenprämierungen in der Steiermark werden von der Bgld. Landwirtschaftskammer schon seit Jahren als maßgebliche Qualifizierungsmaßnahme unterstützt. Für die Produzenten ist die Teilnahme die ideale Möglichkeit zur individuellen Standortbestimmung und Qualitätsüberprüfung. Den Konsumenten wiederum geben sie beim Einkauf Sicherheit und Gewissheit für ein ausgezeichnetes regionales Produkt.

„Prämierungen von Agrarprodukten bzw. Verleihung von Preisen und Medaillen sind für die bäuerlichen Direktvermarktungsbetriebe eine öffentlichkeitswirksame Wertschätzung ihrer Erzeugnisse und helfen die hohen Produktionsstandards glaubwürdig zu kommunizieren. Für die Konsumenten sind ausgezeichnete Produkte ein Garant für hohe Qualität und somit eine wichtige Entscheidungshilfe für den Einkauf. In Zukunft wird für eine Mehrzahl von bäuerlichen Betrieben eine kundennahe Vermarktung von selbsterzeugten Spezialitäten einen wirtschaftlich erfolgsversprechenden Weg darstellen,“ so Präsident DI Nikolaus Berlakovich zu den ausgezeichneten Ergebnissen der burgenländischen Direktvermarkterbetrieben.

Präsident Berlakovich und Direktvermarkter-Obfrau Ök.-Rat Elisabeth Aufner freuen sich über die großartigen Erfolge und gratulieren den burgenländischen Familienbetrieben zu den Prämierungen ihrer Produkte. Einige dieser ausgezeichneten Direktvermarkter sind auch Mitgliedsbetriebe von „Gutes vom Bauernhof“ und konnten in den vergangenen Jahren bei der „Genuss Krone Österreich“ immer wieder Siege erzielen bzw. ins Finale kommen.

 

Anbei eine Übersicht über die Betriebe und die prämierten Produkte:

 

Fleischspezialitätenprämierung:

 

Bauernspezialitäten Panner                                          (Gutes vom Bauernhof –Betrieb)

Fedenberg 27, 7543 Neusiedl bei Güssing

Telefon: 0664-5301760

Vertriebswege: Genussladen Stegersbach, Rosengalerie Güttenbach, Billa, Spar Deutsch Kaltenbrunn, Nah&Frisch Glatz, Fruchtsäfte Trummer, Am Riegelberg Gastro E.

 

Gold Finalist: Pannanossi, Kategorie Fleischwurst

Gold: Fischerl geselcht

Prämiert: Osterschinken, Osterkrainer, Knoblauchwurst (entspricht den Kriterien)

 

Thamhesl´s Hofladen                                                     (Gutes vom Bauernhof –Betrieb)

Bachstraße 4, 7563 Königsdorf

Telefon: (03325) 2289

E-Mail: home@thamhesl.at

Homepage: www.thamhesl.at

Vertriebswege: Ab Hof

 

Gold Finalist:

Königsdorfer Hauswurst, Kategorie Rohwurst,

Kürbiskernuhudlerwurst, Kategorie Rohwurst

Knoblauchwurst, Kategorie Rohwurst

Paprikaspeck, Kategorie Bauchspeck

Pfefferspeck, Kategorie Bauchspeck

Karreespeck, Kategorie Karreespeck

Prämiert: Geselchtes gekocht, Geselchtes Karree, Kaiserfleisch, Karreespeck mit Pfefferkruste, Schinkenspeck, Schinkenspeck mit Pfefferkruste

 

Thorschütz Ab-Hof-Verkauf                                         (Gutes vom Bauernhof –Betrieb)

Bachstraße 9, 7563 Königsdorf

Telefon: (03325) 2373

E-Mail: s.thorschuetz@aon.at

Homepage: www.thorschuetz.at

Vertriebswege: Ab Hof Hofladen, Genussbauernladen Rudersdorf, Bauernstubn Kohfidisch

 

Gold Finalist: Luftgetrocknete Uhudlersalami ungeräuchert, Kategorie Rohwurst

Prämiert: Frikandeau gekocht, Knoblauchwurst, Kürbiskern-Uhudler-Salami-Stangerl

 

 

 

Riedlingsdorfer Bauernladen VermarktungsKG        (Gutes vom Bauernhof –Betrieb)

Sägegasse 6, 7422 Riedlingsdorf

Telefon: (03357) 43453

E-Mail: bauernladen.zapfel@aon.at

Homepage: www.bauernladen-zapfel.at

Vertriebswege: Riedlingsdorfer Bauernladen, Pinkafelder Bauernladen, Bauernladen Wagner, Gastronomie

 

Gold Finalist: Schinkenspeck, Kategorie Schinkenspeck

Prämiert: Selchfleisch gekocht, Selchkarree, Knoblauchwürstel

Milchspezialitätenprämierung:

 

Sonja´s Schaf- und Ziegenhof / Sonja Krutzler-Wappel            (Gutes vom Bauernhof –Betrieb)

Siedlungsstraße 764, 7412 Wolfau

Telefon: 0650-2040636

E-Mail: krutzlerwappel@gmx.at

 

Vertriebswege: ab Hof, Lagerhaus Hartberg, Riedlingsdorfer Bauernladen, Nah und Frisch Unterrohr, Spar Wolfau, Bauernmarkt Oberwart und Hartberg, Heuriger Groß in Eberau

Gold Finalist: Ziegenfrischkäsebällchen in Olivenöl mit Oliven und Kräutern, Kategorie Frischkäse

Prämiert: Schafkäsebällchen in Öl mit Kräuter und Chili

 

Romana Himler

Bergstraße 57, 7572 Deutsch Kaltenbrunn

Telefon: 0664-3846155

E-Mail: romana.himler@hotmail.com

Vertriebswege: ab Frühling 2020 ab Hof

 

Prämiert: Schaftopfen natur, Schafjoghurt natur, Frischkäse mit Schnittlauch

 

 

Share Button

Related posts