Amtmänner Tagung in Neudörfl

Neudörfl, 3. 10. 2019

Bezirkshauptmannschaft geht in die Gemeinden: BürgermeisterInnen und Amtfrauen/Amtmänner-Tagung diesmal in Neudörfl.

Am 3.10. 2019 lud Bezirkshauptmann Zechmeister zur Tagung der BürgermeisterInnen und Amtfrauen/Amtmänner des Bezirks ein.

bh ma
Bgm. Dieter Posch (Neudörfl), Mag. (FH) Anika Reismüller-Kaupe (FrauenKreisel),
Petra Werkovits (Projekt Bezirksbuch), wHR Mag. Werner Zechmeister (Bezirkshauptmann), Peter Vukic (Bezirksbuch)

Der Einladung folgten ca. 30 BürgermeisterInnen und leitende Gemeindebedienstete des Bezirkes.

Zechmeister: „Unsere 2. Tagung außerhalb der BH nach Sigleß im Frühjahr 2019. Ich lege Wert auf den persönlichen Kontakt mit den Damen und Herren der Gemeindeverwaltung und -politik. Und die Kolleginnen und Kollegen in den Kommunen schätzen, dass aktuelle Themen speziell für sie aufbereitet und zielgruppengerecht präsentiert werden.“

 

Die Programmpunkte der Tagung waren:

  1. Begrüßung und Eröffnung des Bezirkshauptmannes WHR Mag. Werner Zechmeister,
  2. Landespolizeidirektor Mag. Martin Huber und Bezirkspolizeikommandant Mj. Rudolf Ehrenhöfer informieren über die aktuelle Sicherheitslage im Burgenland,
  3. 24 h Pflegeförderung: Antragstellung und Update; Mag. Rainer Horvath, BH MA,
  4. Gewaltschutz im Burgenland; Mag. Karin Gölly, Gewaltschutzzentrum Burgenland,
  5. Projekt FrauenKreisel – Berufseinstieg oder Karriereplanung für Frauen – Information; Mag. (FH) Anika Reismüller-Kaupe, Projektleiterin,
  6. Vorstellung des Bezirksbuches „Schatzkammer der Genüsse – der Bezirk Mattersburg“; Petra Werkovits und Peter Vukic,

Mag. Zechmeister: „Das Konzept der dezentralen Ansprache funktioniert. Die neusten Zahlen und Trends aus dem Bereich der Sicherheit waren ebenso interessant wie die Angebote des Gewaltschutzzentrums Burgenland und des FrauenKreisels, der ja die Frauen bei Berufseinstieg und Karriereplanung unterstützen möchte.

Besonders freue ich mich auf das Bezirksbuch „Schatzkammer der Genüsse“ (Präsentation 28. Nov. 2019 in der Bauernmühle), aus dem heute Kulturmastermind Petra Werkovits einige „Leckerbissen“ vorgestellt hat.“

 

Share Button

Related posts