Notfallkochen mit der Pädagogischen Hochschule

Eisenstadt, 13. 9. 2019

.

Bei herrlichem Wetter fand im Hochschulgarten ein Notfallkochen – Kochen ohne Strom – statt. Die ausgezeichnete Zusammenarbeit zwischen der Pädagogischen Hochschule Burgenland und dem Burgenländischen Zivilschutzverband wurde um eine Facette erweitert.

Notfallkoch Dieter Benczak zeigte den TeilnehmerInnen mit Rektorin Sabine Weisz an der Spitze wie man schnell, ohne Strom und schmackhaft Speisen zubereiten kann. BZSV-Präsident Erwin Preiner:“ Ich freue mich, dass wir die Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Hochschule Burgenland um einen weiteren Bereich erweitern können. So wie die Supergaus in Tschernobyl oder Fukushima eigentlich nicht passieren hätten können, ist auch ein Blackout unwahrscheinlich. Und doch wird er eines Tages geschehen. Durch derartige Veranstaltungen können wir der Bevölkerung zeigen, dass man sich auch in Krisenzeiten ohne großen Auswand richtig und gesund ernähren kann.“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier geht es zum Video auf YouTube

 

Share Button

Related posts