Ferdinandus Orden – Ordenshochfest

St. Andrä, 7. 9. 2019

Ordenshochfest in der Basilika Maria Loreto in St. Andrä

Am 7. Sept. versammelten sich wieder Mitglieder und Freunde des Ferdinandus Ordens 1561 zum jährlichen Ordenshochfest es dient zur Erinnerung und zur Ehre unseres Gründers Kaiser Ferdinand I.
fo
Auch holen sich unsere Mitglieder, Ritter und Gäste Kraft für Seele & Geist und können somit kraftvoll, orientierend und wegweisend das neue Ordensjahr bestreiten. Das Pontifikalamt feierten mit uns unser geistlicher Generalprotektor Seine Exzellenz Diözesanbischof em. Dr. Paul Iby, der geistliche Protektor für Kärnten Bischofsvikar Dr. Peter Allmaier und Diakon Heribert Auer. Für die musikalische Umrahmung sorgte die Stadtkapelle St. Andrä und der Männergesangsverein Jakling.
Als Ehrengäste durften wir den Abg. z. Nationalrat Mag. Christian Ragger, den Bürgermeister der Stadt St. Andrä Peter Tauber  sowie die Vizebürgermeisterin Maria Knauder,  Ulrich Habsburg-Lothringen, die Ritter des Ferdinandus Ordens Vizekanzler a.D. Mag. Herbert Haupt und den ÖKB-Präsidenten des Burgenlandes DI. und Ritter beim FO Ernst Feldner begrüßen. Viele Abordnungen erwiesen uns mit ihrer Anwesenheit die Ehre.
Großmeister Komm. Rat Ernst Kugler konnte FO-Mitglieder aus Österreich, Deutschland und Tschechen begrüßen.
Nach der Heiligen Messe wurden das Landeskommando in Tschechien Prag-Land, die Bezirkskommenden Perg und Wolfsberg aus der Taufe gehoben und 7 FO-Mitglieder dem Ritterstand hinzugefügt. 
Beim anschließenden Festmahl gab es nach dem Motto des FO’s „Fiat iustitia aut pereat mundus“ viele interessante Denkanstöße für die Zukunft.
Share Button

Related posts