Safety-tour 2019 VS Litzelsdorf ist Vize-Staatsmeister

Eisenstadt, 26. 6. 2019

Auch „Kleine“ können „Großes“ leisten!

bzsv
Martin Bierbauer, Walter Hofer, Adolf Kalchbrenner und Anna Maria Polstermüller – alle BZSV, VD Christa Resch-Jungschlager und Daniele Jeschko – beide VS Litzelsdorf, mit den erfolgreichen SchülerInnen

Ein hervorragendes Ergebnis beim heurigen Bundesfinale der Safety-tour 2019. Die Volksschulkinder aus dem Südburgenland setzten sich gegen andere österreichischen Volksschulen hervorragend in Szene.

Voll motiviert nach ihrem Erfolg beim Landesfinale in Oberpullendorf reisten die Schülerinnen und Schüler nach Traun in Oberösterreich. Gemeinsam mit den anderen Landessiegern kämpften sie bei fünf Einzelbewerben um den Bundesmeister. Nach hervorragenden Leistungen jubelten die Litzelsdorfer SchülerInnen über das tolle Ergebnis – dem 2. Platz bei der Bundesmeisterschaft!

Bei der großen Siegerehrung mit ÖZSV-Präsident NR aD Bgm. Hans Rädler und dem oberösterreichischen Landespräsidenten NR Bgm. Michael Hammer an der Spitze der vielen Ehrengästen und Vertreter der Sponsoren sowie des Bundesministeriums für Inneres wurden die Siegerpokale, Klassenurkunden sowie persönliche Urkunden an die überglücklichen Kinder überreicht.

Der Burgenländische Zivilschutzpräsident, Präsident NR Bgm. Erwin Preiner,  gratuliert recht herzlich zu diesem tollen Erfolg. Preiner:“ Dieser Erfolg zeigt einmal mehr, wie gut in unseren vielfach kleinen Schulen gearbeitet wird. Die Kinder als auch die Pädagoginnen und Pädagogen erbringen großartige Leistungen.“

 

Share Button

Related posts