Manuel Takacs wird neuer sportlicher Leiter der Fußballakademie Burgenland

Mattersburg, 17. 6. 2019

„Franz Ponweiser hat in den letzten Jahren ausgezeichnete Arbeit geleistet und unsere hervorragenden Rahmenbedingungen in der Fußballakademie Burgenland weiter verbessert. Martin Pucher ist an den Aufsichtsrat mit dem Wunsch herangetreten, Franz Ponweiser zum SVM zu holen. Aufgrund seiner Leistungen und persönlichen Qualitäten ist das verständlich. Die sportliche Leitung wird künftig Manuel Takacs übernehmen und den erfolgreich eingeschlagenen Weg weiterführen. Eine geordnete Übergabe ist sichergestellt.“ erklärt Christian Illedits, Aufsichtsratsvorsitzender.

Manuel Takacs
Manuel Takacs

Mit Manuel Takacs übernimmt der erfolgreiche U15-Trainer die sportliche Leitung der Fußballakademie Burgenland. Der 33-jährige Südburgenländer erreichte in der abgelaufenen Saison sensationell den Vizemeistertitel der ÖFB Jugendliga U15 und schaffte damit das beste Ergebnis einer burgenländischen Akademiemannschaft.

Nach dem Wechsel von Franz Ponweiser als Trainer und sportlicher Leiter zum SV Mattersburg, wird Manuel Takacs die Position des sportlichen Leiters hauptberuflich ab 1.7.2019 übernehmen.

Takacs ist seit 2016 in der Fußballakademie und verfügt über die UEFA A-Lizenz & Elite Juniorenlizenz. Er war Standortleiter des LAZ-Eisenstadt und ist aktuell Leiter des Fußballschwerpunktes der NMS Theresianum Eisenstadt. Als Nachwuchsspieler war er selbst in der Akademie der Austria und im BNZ Burgenland.

Der neue sportliche Leiter freut sich auf die Aufgabe: „Ich freue mich auf die neue Herausforderung und bin hoch motiviert und voller Tatendrang.“ erklärt Manuel Takacs.

Franz Ponweiser, der Neo-SVM Trainer ergänzt abschließend: „Ich bedanke mich für das Entgegenkommen der Eigentümer und die Möglichkeit diese Chance ergreifen zu können. Die Zusammenarbeit mit der Fußballakademie und dem SVM wird nun noch enger und erfolgreicher werden!“

 

Share Button

Related posts