Jobsuche mit Unterstützung der Frauenberatungsstelle Oberwart

Oberwart, 17. 6. 2019

Die Frauenberatungsstelle arbeitet unter anderem im Auftrag des AMS Burgenland zur Unterstützung von arbeitsuchenden Frauen. Das Portfolio umfasst neben gezielter und fundierter Beratung für Aus- und Weiterbildung auch individuelle Beratung im Bereich Arbeitsmarktpolitik.

fbo
Magdalena Freißmuth und Claudia Horvath-Griemann

„Viele unserer Klientinnen haben multiple Hindernisse bei ihrer Jobsuche. Geringe Qualifikationen, Kinderbetreuung oder die nicht ausreichenden Öffnungszeiten der Betreuungseinrichtungen sowie fehlende Mobilität sind nach wie vor die größten Probleme bei der Jobsuche. In der Beratung können wir mit den Kundinnen viele dieser Probleme lösen – individuell, lösungsorientiert und zielsicher“, sagt Claudia Horvath-Griemann, Beraterin.

„Knapp 150 Frauen haben im letzten Jahr die arbeitsmarktpolitische Beratung der Frauenberatungsstelle in Oberwart in Anspruch genommen. Damit sind wir strategisch eine wichtige Partnerin des AMS und können gezielt unterstützen“, so Magdalena Freißmuth, Geschäftsführerin.

 

Share Button

Related posts