Denis Ilyes ist Burgenlands bester Elektrotechniker

Eisenstadt, 12. 6. 2019

Bei der Landesmeisterschaft der Elektrotechnik-Lehrlinge belegte Denis Ilyes (Eberhaut GmbH, Rudersdorf) den 1. Platz. Platz zwei ging an Niklas Mayerhofer (Expert Pinetz GmbH, Neusiedl/See), Platz drei holte sich Alexander Putz (Elektro Wirth GmbH, Steinbrunn).

wko
Franz Reichart (WK Burgenland), Alexander Putz, Denis Ilyes, Niklas Mayerhofer und Landesinnungsmeister Andreas Wirth (v.l.)

Top vorbereitet, kompetent und motiviert: So präsentierten sich die sechs Teilnehmer des Landeswettbewerbs für Elektrotechniker im WIFI in Eisenstadt.

Beim Lehrlingswettbewerb mussten die Teilnehmer – insgesamt sechs Burschen – eine Hausinstallation errichten. Neben der üblichen Installation eines Verteilerkastens und einer Starkstromsteckdose, musste das Licht sowie eine Ansteuerung einer Jalousie in der sogenannten KNX-Technik, errichtet werden. Die Installationen mussten teilweise in Unterputz aber auch in Aufputz mittels Kabelkanälen installiert werden.

„Es macht mich stolz zu sehen, wie sich unser Nachwuchs präsentiert. Mit Engagement, manch guter Idee und vor allem Interesse an der Materie haben die Burschen ihre Aufgaben gelöst“, so Landesinnungsmeister Andreas Wirth: „Für Fachkräfte wie diese wird es immer tolle Arbeitsplätze geben. Elektronische Einrichtungen werden immer mehr und komplexer – Fachkräfte, die diese installieren und warten können, sind am Markt gesucht!“

 

Share Button

Related posts