Konzert für Otto Strobl

Eisenstadt, 7. 6. 2019

Zu einem besonderen Konzert für Otto Strobl lädt das Joseph Haydn Konservatorium Eisenstadt am Mittwoch, dem 19. Juni 2019 um 19 Uhr in den Festsaal des Konservatoriums ein.

Haydn

An diesem Tag wäre der im heurigen Jahr verstorbene burgenländische Musiker und Komponist Otto Strobl 92 Jahre alt geworden.

Professor Otto Strobl war einer der bekanntesten Musiker des Burgenlandes und ein Wegbereiter der zeitgenössischen Musik.

Nach seinem Musikstudium unterrichtete er als Professor am Bundesrealgymnasium Eisenstadt und danach an der Pädagogischen Hochschule Burgenland. Von 1973 bis 1988 war er Professor für Musiktheorie an der Joseph-Haydn-Konservatorium in Eisenstadt.

Künstlerisch engagierte sich Otto Strobl als Organist am Dom in Eisenstadt und als Dirigent verschiedener Kirchen- und Jugendchöre. Seine Leidenschaft galt dem Haydnchor, den er 40 Jahre lang sehr erfolgreich leitete. Zur gleichen Zeit übernahm er auch die Funktion des Landes- und Bundeschormeisters.

„Die Lehrenden und Studierenden des Joseph Haydn Konservatoriums werden gemeinsam mit dem Haydnchor, Eduard Kutrowatz, den Künstlern Lisa Rombach und Gen Hasegawa sowie dem Streichquartett Carassonne Werke von dem jüngst verstorbenen Musiker und Komponisten Otto Strobl präsentieren“, freut sich der Direktor des Konservatoriums, Prof. Tibor Nemeth, auf die bevorstehende Veranstaltung und verweist darauf, dass der Eintritt frei ist.

 

Share Button

Related posts