Gschiel Katharina ist österreichische Jugendmeisterin im Kunstturnen

Klagenfurt, 2. 6. 2019

Am Wochenende fanden in Klagenfurt die österreichischen Jugendmeisterschaften im Kunstturnen 2019 statt. Mädchen zwischen 10 und 14 Jahren aus allen 9 Bundesländern kämpften um die Titel in 3 Jugendstufen. Die Mattersburgerin Katharina Gschiel konnte ihre 34 Konkurrentinnen aus ganz Österreich auf die Plätze verweisen und gewann die Stufe Jugend 3. Sie ist damit österreichische Meisterin der Jugend 3 im Kunstturnen.

sport

Schon in den vorhergehenden Wettkämpfen zeigte sich die Überlegenheit der 10-jährigen Turnerin. Mit diesem Sieg krönte sie ihre bisherigen Leistungen und freut sich schon, ab dem Herbst in der nächsthöheren Stufe antreten zu dürfen. Ihre Teamkolleginnen hatten keinen ganz so geglückten Wettkampf, sie belegten in dem dichten Leistungsfeld die Plätze 21, 24 und 29.

In der nächsthöheren Jugendstufe 2 belegte Elisabeth Naiwirt nach einer etwas missglückten Balkenübung Rang 11, ihre Teamkollegin Rang 21. In der Stufe Jugend 1 erreichte die jüngste Mörz- Schwester Collien Mörz den stolzen 8. Platz. Ihre ältere Schwester Charlize konnte in dieser Jugendstufe wegen einer Verletzung leider nicht antreten, sie konzentriert sich derzeit auf die Qualifikation zum europäischen olympischen Jugendfestival.

Mit diesem Meistertitel hat das Burgenland erneut seine bedeutende Stellung im österreichischen Turnsport bewiesen.

 

Share Button

Related posts