Mattersburg dominiert die Landesmeisterschaft im Turn10

Mattersburg, 25. 5. 2019

Am Samstag, 25.5., fanden in Mattersburg die Landesmeisterschaften im Turn10 statt. 119 BurgenländerInnen und 37 Gäste aus 3 Bundesländern maßen sich in den einzelnen Altersklassen und Schwierigkeitsstufen des Turn10-Programms. Die ASKÖ Kunstturnen konnte in der Einzelwertung unglaubliche 25 der der 31 Landesmeistertitel für sich entscheiden. Zusätzlich gewann der Verein 17 mal Silber und 7mal Bronze. Weiters gingen 11 der 15 Mannschaftstitel an die MattersburgerInnen.

sport
Die Einsteiger Gruppen vom Vormittag

Im Rahmen der Siegerehrung im Turn10 fand die Siegerehrung der burgenländischen Kunstturnerinnen statt, bei der 8 Landesmeistertitel an die MattersburgerInnen vergeben werden konnten. Die Siegerehrungen wurden von Günter Dorner, Präsident des Burgenländischen Fachverbands für Turnen und Obmann der ASKÖ Kunstturnen Mattersburg, Bürgermeisterin Ingrid Salamon, Vizebürgermeister Otmar Illedits sowie Stadträtin Claudia Schlager durchgeführt.

sport
Erfolgreiche Mannschaft am Nachmittag

Bereits am Vormittag dieses Wettkampftages wurde zusätzlich die ersten T10 Schullandesmeisterschaft ausgetragen, an der etwa 80 Schüler aus dem Burgenland teilnahmen. Dieser erstmals ausgetragene und von der ASKÖ Kunstturnen Mattersburg mitbetreute Wettkampf fand bei allen Beteiligten großen Anklang und bereitet den Weg für die im kommenden Jahr in Mattersburg stattfindende österreichische Schul-Bundesmeisterschaft im Turn10.

Günter Dorner zeigte sich erfreut über die rege Teilnahme der BurgenländerInnen in beiden Bewerben und ist stolz auf das hervorragende Abschneiden seines  Vereins.

 

Share Button

Related posts