Volksschule Draßburg geschlossen

Draßburg, 10. 5. 2019

.

Wegen Verdacht auf Noroviren in der Volksschule Draßburg, wurde die Schule am Donnerstag Nachmittag geschloßen und die Kinder nach Hause geschickt. Heute, am Freitag, den 10. Mai. 2019, wurde die Schule komplett desinfisziert. Ab Montag soll der Schulbetrieb wieder wie gewohnt aufgenommen werden. Wir haben mit der Schuldirektorin Kathrin Baumgartner, BEd. und Bürgermeister Christoph Haider Haider gesprochen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier geht es zum Video auf YouTube

 

Share Button

Related posts