Ein knapper Sieg: VS Antau vor VS Leithaprodersdorf

Oberpullendorf, 8. 5. 2019

Mit dem zweiten Vorbewerb in Müllendorf ging die Safety-tour 2019 – die Jubiläumstour – weiter. Am 8.5. gewann die VS Antau knapp vor der Volksschule Leithaprodersdorf. Diese beiden Klassen qualifizierten sich somit für das Landesfinale am 27.5. in Oberpullendorf.

bzsv
im Hintergrund Bgm. Werner Huf – Müllendorf und Martin Bierbauer – BZSV mit der siegreichen Klasse

Die KSO ist ein Teambewerb, bei dem SchülerInnen (3.+4.Volksschule) im sportlichen Wettstreit ihr Sicherheitswissen und ihre Geschicklichkeit testen. In Müllendorf traten 14 Klassen mit über 220 SchülerInnen an. Die Aktiven wurden von vielen mitgereisten Schlachtenbummlern angefeuert. Alle absolvierten mit Spaß und voller Begeisterung die gestellten Aufgaben.

Ergebnis

Klasse Punkte
1.      Antau 246
2.      Leithaprodersdorf 238
3.      Sigleß1 237
4.      Kleinhöflein 3a 235
5.      Steinbrunn-Zillingtal 4b 222
6.      Siegendorf 4a 217
7.      Mörbisch 214
8.      Steinbrunn-Zillingtal 4a 199
9.      Steinbrunn-Zillingtal 3b 188
10.  Steinbrunn-Zillingtal 3a 187
11.  Siegendorf 4c 156
12.  Siegendorf 4b 141
13.  Sigleß2 128
14.  Müllendorf 117

 

Share Button

Related posts