Amtmännertagung in Sigleß

Sigleß, 26. 4. 2019

Die Bezirkshauptmannschaft geht in die Gemeinden: BürgermeisterInnen und Amtfrauen/Amtmänner-Tagung diesmal in Sigleß.

spö
Mitte vlnr: Mag. Brigitte Novosel, (Amt der bgld. Landesregierung, Leiterin Abt. 2), wHR Mag. Werner Zechmeister (Bezirkshauptmann), Ulrike Kitzinger (Vizebgm. Sigleß)
im Kreis der TeilnehmerInnen

Am 25. April 2019 lud Bezirkshauptmann Zechmeister zur Tagung der BürgermeisterInnen und Amtfrauen/Amtmänner des Bezirks ein.

 Ca. 35 BürgermeisterInnen und leitende Gemeindebedienstete des Bezirkes folgten der Einladung.

Zechmeister: „Die BH Mattersburg geht erstmals in die Kommunen. Auf Einladung der Gemeinden durften wir in Sigleß Gäste sein. Das verstärkt ja auch meine Intention, für den Bezirk als Service- und Beratungsstelle zu fungieren. Nirgends werden Anliegen, Probleme und Lösungen so effektiv behandelt wir vor Ort und in der direkten Kommunikation. Ich lege Wert auf den persönlichen Kontakt.“

 

Die Programmpunkte der Tagung waren:

1, Vortrag über Europawahl 2019

2, Präsentation Busausschreibung & Micro-ÖV Offensive Mittelburgenland

3, Vorstellung von Amtstierärztin Dr. Ines Kraus, der neuen Jugendsozialarbeiterinnen und Erwachsenensozialarbeiterinnen und der Sozial- und Pflegeberaterin der BH Mattersburg.

4, Aktuelles von Bezirksfeuerwehrkommandanten Adi Binder

5, Vorstellung des neuen Bezirkspolizeikommandanten Major Rudolf Ehrenhöfer

 

Mag. Zechmeister: „Das Konzept der dezentralen Ansprache funktioniert. Sigleß war sehr gut besucht, die Themen interessant und aktuell.“

 

Share Button

Related posts