Girl’s Day in der Martin Kaserne

Eisenstadt, 25. 4. 2019

.

Infanteristin, Panzerkommandantin, Militärpolizistin, oder doch Sanitäterin? Der Girls Day am 25. April 2019 bot interessierten jungen Frauen Einblicke in die große Bandbreite beruflicher Möglichkeiten beim Bundesheer. Soldatinnen sind seit 1998 ein fixer Bestandteil des Bundesheeres und in allen Funktionen und Waffengattungen tätig. Ihnen stehen dabei dieselben Karriere- und Verdienstmöglichkeiten offen wie ihren männlichen Kollegen. Mehr als 150 Frauen aus verschiedenen Bundesländern waren zum Girl’s Day in die Martin Kaserne nach Eisenstadt gekommen,
um Einblicke in das Leben beim Bundesheer zu bekommen. Die Organisation des Girl’s Day in der Martin Kaserne wurde von Major Jürgen Scholz durchgeführt. Wir haben die Damen bei fast allen Stationen begleitet. Zu Mittag gab es Chili con Carne im Feldlager mit dem typischen Bundesheer Feldgeschirr.

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier geht es zum Video auf YouTube

 

Share Button

Related posts