Fußball: SV Oberwart : SC Pinkafeld – Burgenlandliga

Oberwart, 19. 4. 2019

.

Etwa 800 Besucher sind ins Stadion von Oberwart gekommen, um das Derby zwischen dem SV Oberwart gegen den SC Pinkafeld zu sehen und ihre Mannschaft zu unterstützen. Da der Unterschied in der Tabelle nur einen Punkt beträgt, darf man sich auf ein spannendes Match freuen. Bürgermeister Georg Rosner wurde vor dem Spiel für seine Verdienste für den Verein zum Ehrenpräsidenten des SV Oberwart ernannt. Freistoß für die Oberwarter, Stefan Wessely schießt sehr gut Richtung Pinkafelder Tor. Tormann Diridl ist weit aus seinem Tor heraußen und versucht den Ball zu fangen, aber Peter Gergö ist mit dem Kopf schneller am Ball und lenkt ihn über den Tormann ins Tor. 23. Spielminute 1:0 für Oberwart, Torschütze ist Peter Gergö. Bei dieser Aktion sind beide Spieler böse zusammengestoßen, können aber weiterspielen. Lange können sich die Oberwarter über ihren Vorsprung nicht freuen. Gleich in der 27. Minute schafft Christoph Sauer mit einem wuchtigen Weitschuß den Ausgleich. Keine Chance für den Oberwarter Tormann Gabor Sipos. Die erste Halbzeit endet dann mit einem Spielstand von 1:1.

In der zweiten Halbzeit wird noch schneller gespielt und es gibt auch mehr Chancen auf beiden Seiten. Nico Halwachs setzt sich auf der linken Seite durch, der Ball geht zu Michael Oberrisser, eine schöne Flanke und Florian Prochazka bringt die Pinkafelder mit einem Kopfball mit 1:2 in Führung. Das alles in der 51. Spielminute. Philip Penzinger bekommt den Ball, setzt sich durch, spielt weiter zu Adam Balla, der den Ball ins Tor schießt. Ausgleich in der 67. Minute zum 2:2. Das Spiel ist schnell, hart, viele Chancen auf beiden Seiten. Aber auch viele Fouls und Schwalben. Obwohl sich beide Mannschaften bemühen weitere Tore zu erzielen, gelingt es nicht mehr. Schiedsrichter Heiner beendet das Spiel zwischen dem SV Oberwart gegen den SC Pinkafeld mit einem Endstand von 2:2. Es scheint, daß beide Mannschaften mit dem Ergebnis und dem einen Punkt zufrieden sind.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier geht es zum Video auf YouTube

 

Share Button

Related posts