Traditionsclub Celtic FC zu Gast im Land der Sonne

Eisenstadt, 18. 4. 2019

„The Bhoys“ gastieren zum ersten Mal im Burgenland

Von 24. bis 30. Juni 2019 verweilt der schottische Rekordmeister Celtic FC im Burgenland, in der Region Stegersbach auf Trainingslager und holt sich den Feinschliff für die
kommende Saison.

sport

Eine Woche lang werden sich im Juni Coach Neil Lennon und sein Team im Burgenland auf die nächste Saison vorbereiten. Dabei setzt die Top-Elf der schottischen Premiership – wie diverse nationale und internationale Spitzenvereine bereits zuvor – auf die ausgezeichneten Trainings- und Regenerationsbedingungen des Burgenlandes. Urlaubsregion Burgenland avanciert zum Trainingslagerjuwel „Top-Teams aus aller Welt schätzen bei uns die Kombination aus der einzigartigen pannonischen Landschaft, dem milden Klima und den erstklassigen Trainingsbedingungen. Dazu kommt, dass man im Burgenland in völliger Ruhe einmal ganz privat Mountainbiken oder anderen Sportarten nachgehen kann“, hebt Burgenland Tourismus-Geschäftsführer Hannes Anton die Vorzüge des Landes als optimale Trainingsdestination hervor.

Der Initiator und Organisator dieses Highlights für jeden Fußballfan ist die deutsche Sport-Event- Agentur Match IQ. „Ein sehr guter Draht zu Match IQ gepaart mit dem hervorragenden Netzwerk und der höchst professionellen Arbeitsweise dieser Agentur machten diesen Fußball-Leckerbissen möglich“, so Anton über die Sensation.

Höhepunkt für alle Fans
„Als absoluter Höhepunkt findet am Mittwoch, den 26. Juni 2019 im Zuge des Trainingslagers ein freundschaftliches Testspiel gegen den SC Herz Pinkafeld statt. Hier können die mitgereisten Fans wie auch alle heimischen Fußballliebhaber die Stars hautnah erleben“, freuen sich Landeshauptmann Hans Peter Doskozil und Tourismuslandesrat MMag. Alexander Petschnig und verraten, dass noch weitere Trainingslager von Top-Teams in Stegersbach geplant sind.

 

Share Button

Related posts