Fußball: USV Halbturn : ASV Nickelsdorf

Halbturn, 13. 4. 2019

.

Das Spiel zwischen dem USV Halbturn gegen den ASV Nickelsdorf fand bei kaltem, windigem Wetter statt. Etwa 120 Besucher aus beiden Ortschaften hofften auf ein torreiches Match. Da beide Mannschaften Punktegleich in der Tabelle liegen, dürfte es ein interessantes Spiel werden. Der Matchball wurde von Landtagsabgeordneten Manfred Haidinger, FPÖ, gesponsert.
Haidinger führte dann auch den Anstoß durch. Den ersten Angriff startete die Heimmannschaft, er wurde aber von der aufmerksamen Verteidigung der Gäste abgewehrt. Der Spielverlauf ist jetzt ein einziges hin und her, die Halbturner schaffen es hin und wieder vors Tor zu kommen. Aber keiner ist da um ein Tor zu schießen. Auffallend in dieser Partie ist auch, daß beide Trainer immer wieder die Spieler mit den Worten „keine Fouls“ auffordern keine Fouls zu machen. Das zeigte auch Wirkung, ein ziemlich sauberes Spiel mit sehr wenigen Fouls. ach 3 Minuten Nachspielzeit beendet Schiedsrichter Halle die erste Halbzeit mit 0:0.

In der zweiten Halbzeit ändert sich nicht viel am Spielverlauf. In der 48. Spielminute bekam Yasin Ayaz wegen Foul eine gelbe Karte. Ein Blick auf unsere Statistiken zeigt ein bis jetzt ziemlich ausgeglichenes Spiel mit einigen Vorteilen für die Heimmannschaft. Bei den Chancen steht es 15 zu 7 für Halbturn und bei den Eckbällen 4:0. Einzig bei den Abseits steht es 3:4 für Nickelsdorf. Auch hier beendet Schiedsrichter Haller die zweite Halbzeit mit 3 Minuten Nachspielzeit. Das Endergebnis ist ein gerechtes Unentschieden mit 0:0 beim Spiel USV Halbturn gegen ASV Nickelsdorf.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier geht es zum Video auf YouTube

 

Share Button

Related posts