Ehe und Lebensgemeinschaft Pro & Contra

Oberwart, 3. 4. 2019

Die Frauenberatungsstelle Oberwart lädt am 29. April um 16 Uhr zu einem Vortrag ein.

fbo
Projektleiterin Magdalena Freißmuth, Juristin Maria Luise Kanz und Barbara Kornhofer, Projektbetreuung

Mag.a Maria Luise Kanz, Juristin in der Beratungsstelle, wird über die rechtlichen Unterschiede zwischen Ehe und Lebensgemeinschaft informieren. Sie wird auch die finanziellen und sozialen Konsequenzen der Scheidung oder der Auflösung einer Lebensgemeinschaft besprechen.

„Der Vortrag wird im Rahmen des Projektes Wissen ist Macht, das auf Initiative der ehemaligen Landesrätin Verena Dunst und mit der Unterstützung vom ESF entstanden ist, angeboten“, so Mag.a Magdalena Freißmuth, die das Vorhaben leitet, „wir bieten Vorträge sowie Einzelberatungen, wo individuelle Optionen ausgearbeitet werden. Im Kurs „FIT im Netz“, der auch zum Projekt gehört, werden Frauen im Bereich digitale Medien unterstützt, um unter anderem auf der Jobsuche FIT zu werden“.

Unter „Wissen ist Macht“ findet frau auf der Homepage (www.frauenberatungsuedbgld.at) eine Informationsplattform mit Informationen, Links und Antworten auf unterschiedliche Problemlagen.

Nähere Informationen und Anmeldung zum Vortrag unter 03352 33855.

 

Share Button

Related posts