Fastensuppen-Essen im ÖVP-Landtagsklub

Eisenstadt, 21. 3. 2019

.

Gemeinsam mit der Katholischen Frauenbewegung der Diözese Eisenstadt veranstaltete der ÖVP-Landtagsklub ein Fastensuppen-Essen im Landhaus. „Mit der Aktion Fastensuppe tragen wir ein Stück zu mehr Gerechtigkeit bei und helfen einem konkreten Projekt“, so Klubobmann Christian Sagartz. Es zeigt auch die guten Beziehungen zwischen den Parteien, daß wir auch LH-Stv. Johann Tschürtz, die 3. Landtagspräsidentin Ilse Benkö, den Klubobmann der FPÖ im Landtag Geza Molnar und andere angetroffen haben.

Mit den heurigen Spenden wird die Organisation „WODSTA“ in Tansania unterstützt. „WODSTA“ fördert erneuerbare Energien und energiesparende Technologien aus lokalen Ressourcen. Frauen spielen dabei eine Schlüsselrolle: sie werden ausgebildet, Energiesparöfen, Biogasanlagen und Solartrockner selbst herzustellen. (Nähere Informationen dazu gibt es auf www.teilen.at)

„Es ist eine gute Tradition in der Fastenzeit auf etwas zu verzichten und es ist unsere Pflicht, jenen Menschen unserer Gesellschaft zu helfen, denen es nicht gut geht. Besonderer Dank gilt dem Gasthof Gregorits aus Klingenbach, die die Suppe gespendet haben“, so Sagartz.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier geht es zum Video auf YouTube

 

Share Button

Related posts