Ortsgruppenhauptversammlung der FPÖ Zurndorf

Zurndorf, 19. 3. 2019

Designierter neuer freiheitlicher Gemeindevorstand in Zurndorf wurde auch in seiner Funktion als Ortsparteiobmann bestätigt.

fpö

Gestern Abend fand im Gasthaus Gast in Zurndorf die ordentliche Ortsgruppenhauptversammlung der FPÖ Zurndorf statt. In Anwesenheit von Landesrat und Bezirksparteiobmann Alexander Petschnig und Bezirksgeschäftsführer Mario Jaksch wurde in dieser der bisherige Ortsparteiobmann Roland Samek einstimmig in seiner Funktion bestätigt.

Samek, der vor genau einem Jahr in einer außerordentlichen Ortsgruppenhauptversammlung die Obmannschaft von Langzeitobmann Martin Pamer sen. übernahm, wird demnächst auch in den Gemeindevorstand wechseln, nachdem der bisherige Vorstand und Gemeinderat Johannes Meixner sich dazu entschlossen hat gemeindepolitisch kürzer zu treten.

„Bereits im letzten Jahr waren wir als Ortsgruppe sehr aktiv.“, so Samek. „Unser Grillfest wurde von der Bevölkerung sehr gut angenommen was zeigt, dass wir auch auf einen Rückhalt in der Bevölkerung zählen können. Das gleiche gilt auch für unsere „blaue Faschingsgaudi“ von vor zwei Wochen. Im Gemeinderat bringen wir uns konstruktiv ein, um unsere schöne Gemeinde behutsam weiterzuentwickeln. Diesen erfolgreichen Weg, der uns bisher zur zweitstärksten Ortsgruppe im Bezirk gemessen an der Zahl der Gemeinderäte gebracht hat, wollen wir auch in den nächsten Jahren weiter beschreiten.“, erklärt Samek abschließend.

 

Share Button

Related posts