Neuer Ortsparteiobmann der FPÖ in Kemeten

Kemeten, 16. 3. 2019

Am Samstag dem 16. März 2019 beging der FPÖ Bezirk Oberwart seinen letzten ordentlichen Ortsparteitag dieser Periode. Abgehalten wurde dieser im Gasthaus Mühl in Kemeten.

fpö
BPO LAbg. Markus Wiesler, Josef Salber, Ludwig Koller, Waltraud Reiter, Obmann GR Martin Bauer, 3. LTPräs. Ilse Benkö,
GR DI Erich Engl, Melinda Alexandra Bede, Bernd Janisch

Ortsparteiobmann GR DI Erich Engl bedankte sich bei Dritter LT Präs. LAbg. Ilse Benkö und BPO LAbg. Markus Wiesler herzlich für Ihr Kommen und berichtete anschließend rückblickend über die Arbeit der Ortsgruppe und der Gemeinderäte in den letzten drei Jahren, sowie positiver Wahlergebnisse.

Präsidentin Ilse Benkö begrüßte die Mitglieder der FPÖ Kemeten und lobte das Engagement der Gemeinschaft. Sie war ebenso erfreut über das neue Mitglied, welches hier gleich an der Hauptversammlung teilnahm – „es bedeutet einen Aufwärtstrend und zeigt, dass sich die Gruppe verjüngt. Dies ist auch wichtig, da wir in den Wahljahren 2019-2022 die Unterstützung von jungen Leuten gut annehmen können. Für diesen Einsatz möchte ich Euch meinen herzlichen Dank aussprechen, denn nur mit Zusammenarbeit wird der Bezirk Oberwart auch einer der Besten im Land bleiben.“ Wie in den Medien berichtet, hat auf Landesebene der Wechsel LH Niessl/Doskozil bereits stattgefunden und neue Landesräte haben auf der Regierungsbank Platz genommen. „Wir werden die Zusammenarbeit mit unserem Koalitionspartner so gut weiterführen, wie wir es bisher getan haben. Auch unsere Bundesregierung leistet hervorragende Arbeit und darauf können wir stolz sein“, so Benkö.

Bezirksparteiobmann LAbg. Markus Wiesler wertschätzte das Tun und Wirken der Mitglieder in der Gesinnungsgemeinschaft. „Die direkte Arbeit mit und an der Bevölkerung mag zwar keine leichte Aufgabe sein, aber es ist eine der Schönsten, wenn einem die positive Seite des Förderns und Mitgestaltens bewusst wird. Mein außerordentlicher Dank gilt auch für die Unterstützung bei den Wahlen der letzten Jahre. Hier haben wir in Kemeten mit 2 Mandaten, wie auch bei den Bundespräsidenten, EU und NR Wahlen ein gutes Ergebnis erzielt. Der AK Wahlkampf mit Spitzenkandidat Zeltner ist bereits eröffnet und auch Burgenlands EU-Spitzenkandidat DI Dr. Josef Graf hat bereits seine ersten Termine fixiert. Zur Entlastung und Unterstützung der Ortsgruppen konnten wir bereits die anwesende Bezirkssekretärin, Marina Kelemen, installieren. Sie ist für Euch Ansprechpartnerin und wird Euch bei Fragen behilflich sein. Abschließend möchte ich erwähnen, dass wir mit Eurem Ortsparteitag den Kreis der Hauptversammlungen schließen und alle Mitglieder recht herzlich zum Bezirksparteitag am 28. April einladen,“ so BPO Wiesler.

Die anschließende Wahl bestätigte den vorher genannten Wahlvorschlag – GR Martin Bauer wurde einstimmig zum neuen Ortsparteiobmann gewählt. Als Obmann-StV. wurde GR DI Erich Engl, zum Schriftführer Josef Salber, zum Finanzreferent Ludwig Koller und als Rechnungsprüferin Melinda Bede gewählt.

„Ich bedanke mich herzlich beim Bezirksparteiobmann Wiesler und der 3. Präsidentin Benkö für Ihr Kommen und Ihre Unterstützung. Weiters richtet sich meine Anerkennung auch an DI Engl und die Mitglieder der Ortsgruppe, ohne die vieles nicht möglich wäre.“ – so der neugewählte Obmann Bauer.

 

Share Button

Related posts