Wrestling Goes School – Kick Off Veranstaltung

Steinbrunn, 16. 3. 2019

In Hinblick auf die bundesweite Ausweitung des Schulprojekts „Wrestling Goes School“ lud Projektleiter Mario Schindler von 15.-17. März 2019 zum ersten Kick Off Event ins Landessportzentrum VIVA Steinbrunn.

sport

Nachdem bereits alle Schulen in den acht Bundesländern unter Vertrag sind, folgten 30 Trainer/innen aus den Bundesländern der Einladung.

Dabei wurde das Projekt „Wrestling Goes School“ von der Entstehung bis hin zu den Zielen vorgestellt und erläutert. Um die Förderbedingungen des Bundesministeriums für öffentlichen Dienst und Sport zur Gänze zu erfüllen schulte Andi Sommer alle Beteiligten über die geforderten Richtlinien der Trainer.

Der großen Gruppe wohnte auch der Botschafter und Vizeweltmeister Markus Ragginger aus Wals bei.

Als Ausklang besuchte das gesamte Team das Weingut Esterhazy und ließ sich von der einmaligen Kulisse beeindrucken.

In der Abschlussrunde stellte Projektleiter Mario Schindler fest, dass alle Beteiligten voll motiviert sind und von der Entwicklung des Projektes binnen kurzer Zeit sehr beeindruckt waren.

Als nächster Schritt wird das Projekt in allen Schulen von Bundeskoordinator Ralph Zentgraf mit den Trainern vor Ort und den Kindern vorgestellt, um gut vorbereitet mit September 2019 starten zu können.

 

Share Button

Related posts