ÖVP Arbeitnehmer starten in die Intensivphase der AK-Wahl

Donnerskirchen, 10. 3. 2019

Unter dem Motto „Neue Wege gehen.“ hat der ÖAAB Burgenland gemeinsam mit den ÖVP Arbeitnehmern zu einem Wandertag geladen. Rund 150 Wanderer aus dem ganzen Land marschierten gemütlich von St. Georgen nach Donnerskirchen. Beim Abschluss in der Genussakademie betonte ÖVP Arbeitnehmer-Spitzenkandidat Jonny Mezgolits sein Wahlziel: „Macht braucht Kontrolle. Es ist Zeit für eine Veränderung, auch in der Arbeiterkammer.“

övp
Thomas Steiner, Jonny Mezgolits, Christoph Zarits und Christian Sagartz

„Die Arbeiterkammer gehört nicht nur einer Fraktion, sondern muss für alle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer da sein“, erklärt der Spitzenkandidaten der ÖVP Arbeitnehmer Jonny Mezgolits beim Wahlkampf-Auftakt in Donnerskirchen und schwört die Teilnehmer auf die Wahl ein: „Gemeinsam mit euch können wir unser Ziel erreichen und die Arbeiterkammer zukünftig bunt und offen gestalten!“

 

Sagartz: „Gemeinsam verkrustete Strukturen aufbrechen!“

„Wir wollen aufbrechen und neue Wege gehen, auch in der der Arbeiterkammer Burgenland. Bei der AK-Wahl wollen wir in allen Regionen des Landes an Stimmen und Mandaten dazugewinnen“, steckt ÖAAB-Landesobmann Christian Sagartz die Ziele für die bevorstehende AK-Wahl ab und betont: „Mit 100 Kandidatinnen und Kandidaten haben wir ein tolles Team, welches sich im ganzen Land für die Anliegen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer stark macht.“

 

Share Button

Related posts