Servus Burgenland Magazin

Eisenstadt, 5. 3. 2019

„Servus Burgenland“: Neues Magazin zeigt das Land in all seinen Facetten

fpö

Soeben ist das druckfrische Servus Burgenland-Magazin erschienen, welches die Schönheiten und Besonderheiten des Landes präsentiert. Servus Burgenland zeigt auf 100 Seiten das östlichste Bundesland Österreichs in seiner ganzen Pracht: fast vergessene Winkel, alte Handwerkskunst, Kulinarik und Kultur, Weinbau, Land und Leute. Kurzum: Servus Burgenland ist wie ein Spaziergang, der einen das Land neu entdecken lässt.

„Das Burgenland steht für Regionalität, Authentizität, Qualität und Natürlichkeit. Genau dies sind auch die Werte an denen sich das Heft orientiert. In dieser qualitativ hochwertigen Sonderausgabe finden die Leserinnen und Leser Inspiration und erfahren mehr über die Traditionen und die vielen Seiten des Burgenlandes“, zeigt sich Tourismuslandesrat MMag. Alexander Petschnig von der Ausgabe begeistert.

Auch Burgenland Tourismus-Geschäftsführer Hannes Anton schwärmt: „Servus Burgenland stellt abwechslungsreich die schillernde Vielfalt des Landes vor. Interessante Persönlichkeiten,
einzigartige Landschaften und tolle Bilderstrecken machen Lust auf einen Besuch im Land der Sonne. Das Magazin soll bei Messen, Events, PR-Aktionen sowie Gästeanfragen eingesetzt werden und bei diversen Tourismusbetrieben aufliegen.“

Mannigfaltiger und spannender Einblick
Die Reportagen und Artikel der neuen Servus-Regionalausgabe geben einen mannigfaltigen und spannenden Einblick in das Tourismusangebot des Landes: So findet sich im Magazin eine Liebeserklärung von Kabarettist und Schauspieler Thomas Stipsits, Johannes Pinterits spricht über das teuerste Gewürz der Welt und Kulturliebhaber können auf den Spuren von Joseph Haydn wandeln. Besuche bei Menschen, die sich mit Leidenschaft dem traditionsreichen Handwerk verschrieben haben, wie auch bei den beiden großen Festspielanbietern, den Seefestspielen Mörbisch und der Oper im Steinbruch, ergänzen das erstklassig aufgemachte Magazin. Darüber hinaus gibt es umfassende Informationen zu „Pannonisch Wohnen“, dem burgenländischen Radwegenetz und viele nützliche Tipps aus den verschiedensten touristischen Bereichen.

Das Magazin ist eine einmalige Sonderausgabe des Magazins Servus in Stadt & Land und wird vom Red Bull Media House in Kooperation mit Burgenland Tourismus in einer Auflage von 50.000
Exemplaren herausgegeben.

fpö
„Servus Burgenland“ kann bei Burgenland Tourismus bestellt oder als PDF online bezogen werden (https://www.burgenland.info/de/services/prospekte.html).

 

Share Button

Related posts