Lehrlingscasting in der Wirtschaftskammer

Eisenstadt, 22. 2. 2019

200 Firmen casteten über 1.000 Jugendliche

Gestern fand in Eisenstadt das letzte von insgesamt sechs Lehrlings-Castings statt. In Summe trafen sich bei der Aktion der Wirtschaftskammer, der Bildungsdirektion, des AMS und des Landes Burgenland rund 200 lehrlingssuchende Firmen mit ca. 1.000 arbeitsplatzsuchenden Jugendlichen zu ersten Gesprächen.

wko
Wolfgang Berghofer (PTS Eisenstadt), Thomas Schober (Bildungsdirektion),
Harald Schermann (WK-Direktor Stellvertreter) und Walter Pinter (AMS)

Harald Schermann, WK-Direktor Stellvertreter: „In Zeiten des Fachkräftemangels ist es wichtig, alle vorhandenen Kräfte für Unternehmen und Facharbeiter und vor allem für die Ausbildung der Jugendlichen zu bündeln. Deshalb hat die Wirtschaftskammer Burgenland mit Unterstützung des AMS und der Bildungsdirektion Burgenland das Projekt ‚Lehrlings-Casting‘ ins Leben gerufen, um flächendeckend im Burgenland Angebot und Nachfrage am Lehrlingssektor zusammenzuführen.“

Aufgrund des großen Erfolgs und Anklangs bei den heimischen Unternehmern, als auch aufgrund der vielen positiven Reaktionen der Jugendlichen und deren Eltern, werden die Lehrlings-Castings auch im kommenden Jahr durchgeführt.

Harald Schermann abschließend: „Von Seiten der Wirtschaftskammer hoffen wir, dass viele der Erstgespräche mit einer Lehre in einem heimischen Betrieb enden, denn die burgenländische Wirtschaft benötigt jeden Facharbeiter.“

Weitere Infos: wko.at/bgld/Lehrlingscasting

 

Share Button

Related posts