Geza Molnar, FPÖ, zum Mord in Dornbirn

Eisenstadt, 8. 2. 2019

.

Nach den tragischen Ereignissen in der BH Dornbirn und der Antwort von EU-Kommissar Dimitris Avramopoulos, der Innenminister Herbert Kickl per Brief mitteilte, dass Abschiebungen weder nach leichten noch schweren Delikten der Genfer Flüchtlingskommision widersprechen haben wir mit dem Klubobmann der FPÖ, Geza Molnar gesprochen. Nachdem das Thema bei Facebook angesprochen wurde, kamen hunderte Kommentare von Usern. Fast alle stärken dem Minister den Rücken und einige verstehen die EU und deren Richtlinien nicht.

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier geht es zum Video auf YouTube

 

Share Button

Related posts