FPÖ begrüßt Heinrich Dorner, dankt Norbert Darabos

Eisenstadt, 4. 2. 2019

fpö
Heinrich Dorner, SPÖ Foto: burgenland.spoe.at

Die SPÖ-Burgenland hat heute Ing. Mag. Heinrich Dorner als neues Regierungsmitglied präsentiert. In der Landtagssitzung am 28. Februar soll er als Nachfolger von Mag. Norbert Darabos zum Landesrat gewählt werden. Dabei wird der 37-jährige Lackenbacher auch auf die Stimmen des Koalitionspartners FPÖ zählen können.

Die Freiheitlichen beglückwünschen ihren neuen Kollegen. Landeshauptmann-Stellvertreter Johann Tschürtz: „Ich gratuliere Heinrich Dorner zur Nominierung, wünsche ihm für seine neue Aufgabe alles, alles Gute und freue mich auf die weiteren Herausforderungen, die wir bis zur Wahl 2020 innerhalb der Koalition und für das Land gemeinsam bewältigen werden.“

FPÖ-Klubobmann Géza Molnár ergänzt die Gratulation um Dankesworte an den scheidenden Landesrat Norbert Darabos:

„Gerade als jüngerer Politiker kann ich einfach nur sagen: Es war eine große Ehre, mit einer Persönlichkeit wie Norbert Darabos zusammenzuarbeiten. Seine Leidenschaft für die FPÖ mag überschaubar sein, aber er war immer aufrichtig und fair, an der Sache interessiert und menschlich greifbar. Für die Zukunft wünschen wir ihm alles Gute, vor allem Zufriedenheit.“

 

Share Button

Related posts