Österreichs Team für die World Summer Games 2019

Mattersburg, 29. 1. 2019

Das sind die nominierten Sportler, Trainer und Unified-Partner für die Weltsommerspiele, die im März 2019 in Abu Dhabi stattfinden: 61 Athleten, 21 Unified-Partner und 20 Trainer werden zu den großen World Summer Games in die Vereinigten Arabischen Emirate fliegen.

so

Von 14. bis 21. März 2019 werden in Abu Dhabi und Dubai die Special Olympics World Summer Games über die Bühne gehen. Es dürften die wohl größten und beeindruckendsten Weltsommerspiele werden, mit rund 7.000 Athleten aus über 170 Nationen, 2.500 Trainern, 20.000 Volunteers und mit knapp 500.000 Zusehern vor Ort. Die VAE wollen mit den ersten Special Olympics Weltspielen im arabischen Raum ein großes Zeichen für Inklusion und für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung setzen, man darf sich nach den erfolgreichen MENA Games im März 2018 auf jeden Fall einiges erwarten.

Kurzübersicht: So viele Athleten, Unified-Partner und Trainer aus den jeweiligen Bundesländern nehmen an den Weltspielen teil (eine genauere Übersicht mit Namen und Bezirkszugehörigkeit finden Sie im Link unterhalb):

Bundesland Athleten Unified Trainer Gesamt
Burgenland 6 3 1 10
Kärnten 10 2 3 15
Niederösterreich 6 0 2 8
Oberösterreich 5 2 2 9
Salzburg 8 2 2 12
Steiermark 10 4 3 17
Tirol 1 0 0 1
Vorarlberg 13 6 7 26
Wien 2 2 0 4
Gesamt 61 21 20 102

 

 

Share Button

Related posts