Digitale Schulklasse in der AKWI Neusiedl

Neusiedl, 24. 1. 2019

Digitale Schulklasse und E-Education an der Akademie der Wirtschaft
Digi-Fit – Tablets für die neuen Handelsschüler/innen

spö
1. Reihe von li. nach re.: David Harhovsky, Katja Rebl, Bildungsdirektor Mag. Heinz Zitz, Lorenz Gisch
2. Reihe von li. nach re.: Mag. Hannes Nitschinger, Schulsprecherin Ciara Steurer, Direktorin Beata Sämann- Takacs

Multimediales Lernen bereitet unsere Schülerinnen und Schüler auf die digitale Zukunft im Berufsleben vor.

E-Education ist nicht nur die Übertragung des klassischen Schulbuches als E-Book auf das Tablet. Es ist viel mehr!

Es ergänzt die elektronischen Texte durch spezifische Apps und Videos.

Diese Funktionen zum Lernen und zum Wiederholen können auch von daheim verwendet werden. Gemeinsame Terminplanung, fächerübergreifendes Üben und Online Trainings werden in dieser digitalen Schulklasse täglich gelebt. Unterschiedliche Lernfortschritte können so leichter berücksichtigt werden, was für die Individualisierung des Unterrichts förderlich ist.

Im kommenden Schuljahr 2019/20 werden den Schülerinnen und Schülern der 1. Handelsschulklasse in Neusiedl am See gratis Tablets von der Schule zur Verfügung gestellt.

Für die technische Unterstützung konnte die Firma Gisch EDV-Systeme aus Neusiedl am See als Kooperationspartner gewonnen werden.

Auch die Lehrkräfte dieser neuen Tablet-Klasse freuen sich auf die neue Herausforderung.

Bildungsdirektor Mag. Heinz Zitz zur neuen Digi-fit- Klasse:
„Ich begrüße die Initiative der Akademie der Wirtschaft sehr. Auch wenn man auf das klassische Schulbuch als Grundlage nicht verzichten sollte, ist es notwendig, die fortschreitende Digitalisierung in der Arbeitswelt zu berücksichtigen und die Jugendlichen auf die zukünftigen Herausforderungen vorzubereiten..“

Share Button

Related posts