16 Tage gegen Gewalt

Oberwart, 30. 11. 2018

Die Statistik des Bundesministeriums für Inneres zu familiärer Gewalt spricht von 18.860 Opfern im Jahr 2017, 83% davon sind Mädchen und Frauen.

fbo
Beraterinnen Claudia Horvath-Griemann, Maria Luise Kanz und Geshäftsführerin Magdalena Freißmuth

Im Rahmen der „16 Tage gegen Gewalt“ versammelten sich am 30.11. 2018 Kursteilnehmerinnen und Beraterinnen der Frauen-, Mädchen- und Familienberatungsstelle Oberwart vor dem Haus, um diese Zahlen zu familiärer Gewalt und die Geschichte dieser Kampagne zu erfahren.

Gemäß dem Motto des Internationalen Frauentags am 8. März wurden Brot und Rosen verteilt.

Diese Symbole stehen für Agenden wie Lohngerechtigkeit, faire Arbeitsbedingungen, gleiche Aufteilung der Familienarbeit zwischen den Eltern und die – nach wie vor – hohe Opferzahl bei familiärer Gewalt in Österreich.

 

Share Button

Related posts