Kompetent – Vertraulich – Kostenlos

Neusiedl, 29. 11. 2018

Frauen- und Familienberatungsstelle „Der Lichtblick“ in Neusiedl am See feierte ihr 25jähriges Bestandsjubiläum

Das Burgenland hat mit seinen landesweit verankerten Frauen- und Familienberatungsstellen eine Vorreiterrolle inne, zumal – als einziges Bundesland – damit eine flächendeckende Beratung für Frauen und Familien angeboten wird. Seit nunmehr 25 Jahren bietet eine dieser Serviceeinrichtungen, nämlich die Frauen- und Familienberatungsstelle „Der Lichtblick“ in Neusiedl am See, Information, Begleitung und Vernetzung, Hilfe und Unterstützung in den unterschiedlichsten Lebenssituationen an.

fb
Frauenlandesrätin Mag.a Astrid Eisenkopf und Familienlandesrätin Verena Dunst gratulierten der Frauen- und Familienberatungsstelle „Der Lichtblick“, zum 25jährigen Bestandsjubiläum

„Seit 25 Jahren stehen im ‚Lichtblick‘ die Interessen und Lebensumstände der Frauen im Mittelpunkt. Die Mitarbeiterinnen hören zu, nehmen sich der persönlichen Situation an und begleiten Frauen bei der Lösung individueller Probleme. Diese Arbeit der Frauen- und Familienberatungsstelle ist angesichts aktueller Statistiken wichtiger denn je. Für die Zukunft wünsche ich dem gesamten Team, dass die erfolgreiche Arbeit weitergeführt werden kann, dass auch weiterhin so gut qualifizierte und engagierte Mitarbeiterinnen in dieser Frauenberatungsstelle arbeiten und hier mitgestalten, dass dadurch im Umkehrschluss auch die Frauen im Bezirk Neusiedl am See wichtige Unterstützung und Hilfe hier vor Ort im Bezirk vorfinden und dass sie keine weiten Wege auf sich nehmen müssen, wenn es ihnen ohnehin schon nicht gut geht“, so Frauenlandesrätin Mag.a Astrid Eisenkopf beim Festakt zum 25jährigen Bestandsjubiläum in Neusiedl am See.
 
In den letzten 25 Jahren wurde in der Frauen- und Familienberatungsstelle 45.346 Personen in schwierigen Lebenssituationen unterstützt, informiert und begleitet. Die Mitarbeiterinnen haben 58.486 Beratungs- und Informationsgespräche geführt. Die Anforderungen an die Beratungsstelle haben sich in den letzten Jahren verändert, die Herausforderungen haben sich vergrößert. Menschen mit sehr komplexen Problemsituationen suchen hier Rat und Hilfe. In den Beratungsgesprächen geht es um unterschiedliche Themen – Arbeitslosigkeit, wirtschaftliche Schwierigkeiten, Gewalt in der Familie, Erziehungsfragen, Scheidung, Obsorgestreitigkeiten und vieles mehr. Das bestehende multiprofessionelle Team von Klinischen Psychologinnen, Sozialarbeiterinnen und Juristinnen ist gefordert, sich mit immer umfassenderen Problembereichen auseinanderzusetzen und individuelle Lösungen zu finden. Hilfreich sind dabei gut funktionierenden Netzwerke mit den Vertreterinnen und Vertretern anderer Institutionen und Einrichtungen, die sich gemeinsam mit dem Team vom „Lichtblick“ für Frauen, Kinder, Jugendliche und Familien in belastenden Lebenssituationen einsetzen.

Dazu Familienlandesrätin Verena Dunst: „Wir müssen mit unserer Beratung zu den Menschen kommen und müssen dort sein, wo die Menschen unsere Hilfe benötigen. Speziell in Krisensituationen ist es wichtig, dass Menschen beraten und begleitet werden – schnell, unbürokratisch, kostenlos und kompetent. Um in den unterschiedlichsten Lebenssituationen Hoffnung und Perspektive zu geben, dafür sind die Frauen- und Familienberatungsstellen da. Für den Raum Neusiedl am See ist diese Anlaufstelle der ‚Lichtblick‘, die seit nunmehr 25 Jahren professionelle Beratung bietet und damit Frauen und Familien hilft, den Rucksack ihrer Herausforderungen zu tragen. Ich wünsche dem ‚Lichtblick‘ weiterhin alles Gute und bedanke mich beim Verein, dem Vorstand und den Mitarbeiterinnen für ihren unermüdlichen Einsatz.“

 

Share Button

Related posts