Einheitliche Herbstferien für alle Schüler

Eisenstadt, 30. 10. 2018

Einheitliche Herbstferien für alle Schülerinnen und Schüler in ganz Österreich, dafür spricht sich JVP-Landesobmann LAbg. Patrik Fazekas aus. „Familien mit mehreren Kindern ersparen sich damit das Problem, unterschiedliche Ferien unter einen Hut zu bringen“, ist JVP-Landesobmann LAbg. Patrik Fazekas. Laut einer Umfrage sind sowohl Eltern als auch Schüler für einheitliche Herbstferien.

övp
LAbg. Patrik Fazekas, BA

Vielerorts werden bereits künstliche Herbstferien geschaffen, aber nicht überall. „Für Eltern mit zwei Kindern, die unterschiedliche Schulen besuchen, ist das oft schwierig und umständlich“, so Fazekas, der für einheitliche Herbstferien eintritt: „Einheitliche Herbstferien – dafür spreche ich mich aus, damit die Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Schule für Eltern, Lehrer und Schüler endlich optimiert werden kann.“ Die Forderung von JVP-Landesobmann LAbg. Patrik Fazekas wird auch durch eine vom Bildungsministerium in Auftrag gegebene Umfrage bestätigt. Dabei sprechen sich bei den Schülern (ab zwölf Jahren) zwei Drittel für einheitliche Herbstferien, bei den Eltern 60 Prozent.

Share Button

Related posts