Burgenlandtag der Sozialministerin Beate Hartinger-Klein, FPÖ

Eisenstadt, 16. 10. 2018

.

Zu Beginn des Burgenland Tages von Sozialministerin Mag. Beate Hartinger-Klein besuchte diese das Krankenhaus der barmherzigen Brüder in Eisenstadt. Sie nutzte die Gelegenheit um sich einen Eindruck vom Arbeitsalltag in einem Spital zu machen. Danach ging es in den burgenländischen Landtag zu einer Pressekonferenz. Diese fand gemeinsam mit Landesparteiobmann Johann Tschürtz und Klubobmann Geza Molnar statt. Zum Abschluß des Burgenland Tages ging es dann in das Seniorenhaus der Nationalrätin Petra Wagner nach Rudersdorf.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier geht es zum Video auf YouTube

 

Share Button

Related posts