Erfolg für die zweite BürgermeisterInnen und Amtfrauen/Amtmänner Tagung

Mattersburg, 26. 9. 2018

.

Am 26. September 2018 lud Bezirkshauptmann wHR Mag. Werner Zechmeister zur zweiten Tagung der BürgermeisterInnen und Amtfrauen/Amtmänner des Bezirks in die BH Mattersburg ein.

Ca. 35 BürgermeisterInnen und leitende Gemeindebedienstete des Bezirkes folgten der Einladung.

Zechmeister: „Mein Ziel ist Nachhaltigkeit, gerade in der Verwaltung. Deshalb möchte ich diese Art von Tagung zu einer zweimal jährlichen Dauereinrichtung auf der BH Mattersburg machen. Themen gibt es genug. Anliegen der Gemeinden und Bedarf an persönlichem Austausch mit den Gemeindeverwaltungen und der lokalen Politik sind auch immer vorhanden. Es geht nichts über den persönlichen Kontakt – er ist eines der effektivsten Mittel zu Problemlösung bzw. zur Verbesserung von Abläufen. UND: Wir öffnen die BH weiter nach außen – die nächsten Tagungen sollen immer in einer anderen Gemeinde stattfinden. Die nächste Tagung findet im Frühjahr 2019 voraussichtlich in Sigleß statt.“

Die Programmpunkte der Tagung:

  • Begrüßung und Eröffnung durch den Bezirkshauptmann
  • Information der Landespolizeidirektion (Aktuelle Sicherheitslage, Grenzschutz, Objektschutz)
  • Erwachsenenschutzgesetz (in Kraft ab 1.7.2018 – ersetzt das bisherige Sachwalterrecht). Vortragender: Mag. Thomas Prets
  • Zivil- und Selbstschutz unter besonderer Berücksichtigung aktueller Bedrohungen. Vortragender: Herr Martin Bierbauer
  • Allfälliges

Mag. Zechmeister: „Ich freue mich über den regen Zuspruch zur Veranstaltung. Danke an die Experten und Referenten für ihren Input und an meine Mitarbeiter für die reibungslose Organisation!

 

 

 

 

 

 

 

Hier geht es zum Video auf YouTube

 

Share Button

Related posts