Tod bei Flugunfall in Pinkafeld

Pinkafeld, 16. 9. 2018

Bei einem Flugunfall im Bezirk Oberwart erlitt ein 50-jähriger Mann tödliche Verletzungen.

pn

Am heutigen Tag, gegen 10.00 Uhr startete ein 50-jähriger Grazer mit seinem Trike-Hängegleiter am Flugplatz in Pinkafeld. Laut Zeugenaussagen startete der Pilot  sehr steil nach oben. Zirka 100 Meter nach Beginn des Startvorganges stürzte der Pilot mit seinem  Trike-Hängegleiter aus noch unbekannter Ursache ab.  Der Pilot verstarb noch an der Unfallstelle.

Derzeit werden von der Flugunfallkommission vor Ort Erhebungen geführt. Der Trike-Hängegleiter wurde von der Staatsanwaltschaft sichergestellt. Das Fluggerät wird einer genauen Untersuchung zugeführt und der Leichnam wird obduziert werden.

pn

 

Share Button

Related posts