Tag der Sicherheit 2018 in Güssing

Güssing, 15. 9. 2018

.

Der Tag der Sicherheit fand heuer in der Montecuccoli Kaserne in Güssing statt. Mit dabei war auch Innenminister Herbert Kickl. Bei der großen Leistungsschau zeigten zahlreiche Rettungs-, Hilfs- und Einsatzorganisationen ihr Können. Im Burgenland werden große Anstrengungen unternommen, um die Rahmenbedingungen für mehr Sicherheit weiter zu verbessern. Ein Beispiel dafür sei die Sicherheitsleitlinie zwischen dem Bundesministerium für Inneres und dem Land Burgenland. Die vielen Besucher konnten sich bei den einzelnen Organisationen über deren Angebote und Leistungen informieren.

Das breite Leistungsspektrum beim „Tag der Sicherheit“ zeigt sich an den teilnehmenden Organisationen und Sicherheitseinrichtungen. Mit dabei waren Bundesheer, Polizei, Feuerwehr, Landessicherheitszentrale Burgenland, Rotes Kreuz, Arbeiter-Samariter-Bund, ÖAMTC, ARBÖ, Landesstraßenverwaltung Burgenland, Justizanstalt Eisenstadt, Kuratorium für Verkehrssicherheit, Luftgüte Burgenland, Netz Burgenland, ÖBB-Infrastruktur AG, Österreichische Gesellschaft für Landesverteidigung, Burgenländischer Zivilschutzverband, Österreichische Wasserrettung, Österreichische Rettungshundebrigade und Regionalmanagement Burgenland.

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier geht es zum Video auf YouTube

 

Share Button

Related posts