Wechsel bei Neudörfler Grünen

Neudörfl, 12. 9. 2018

Raphael Fink folgt Lena Röth als Ersatzgemeinderat nach

Die Gemeindegruppe der Grünen in Neudörfl besteht seit 2007. In diesem Jahr wurde auch der Einzug in den Gemeinderat geschafft und die Grünen sind seither konstruktive Kraft und kritisches Korrektiv im Kommunalparlament.

grüne
Lena Röth, Sabine Schügerl, Raphael Fink

Seit der letzten Novellierung der burgenländischen Gemeindeordnung gibt es für jede Partei einen Ersatzgemeinderat, welcher an der Gemeinderatssitzung teilnehmen darf, wenn ein Mandatar verhindert ist. Die Kulturmanagerin und Künstlerin Lena Röth war seit 2017 Ersatzgemeinderätin für Sabine Schügerl, die seit 2007 die Grünen im Gemeinderat vertritt. Aufgrund eines Wohnsitzwechsels legte Röth ihre Funktion zurück und ihr folgt nun Raphael Fink als Ersatzgemeinderat nach.

„Ich finde es persönlich sehr bedauerlich, dass Lena Röth ihren Wohnort verlegt, denn sie hat die Entwicklung der Grünen Neudörfl entscheidend mitgestaltet“ so Gemeinderätin Sabine Schügerl. Der neu angelobte Ersatzgemeinderat Raphael Fink, beruflich im Umweltzeichenteam des Vereins für Konsumenteninformation tätig, ist seit vorigem Jahr Mitglied in der Gemeindegruppe und „ein sehr engagierter Aktivist, mit dem die Zusammenarbeit sehr gut funktioniert“ freut sich Schügerl abschließend.

 

Share Button

Related posts