Cocktail mit Thomas Morgenstern

Rust, 20. 7. 2018

Die Junge Wirtschaft Burgenland lud kürzlich zum Sommercocktail, mit Special Guest Profisportler Thomas Morgenstern, nach Rust. Neben Musik und tollen Weinen standen die Tipps und Ideen vom Profisportler für die Jungunternehmer im Mittelpunkt des Events.

wko

Dutzende Gäste trafen sich vergangenen Freitag im Seerestaurant Katamaran in Rust – die Junge Wirtschaft Burgenland lud zum Sommercocktail. Als Special-Guest war diesmal Ex-Profisportler Thomas Morgenstern dabei. Er erklärte im Gespräch mit den Jungunternehmern, dass es leider keine Erfolgsformel gibt, wie man ein Unternehmen erfolgreich führt, wichtig sei es aber, dass man große Träume hat und alles dafür tut, dass man diese verwirklicht: „Visionen und Ziele haben, diese tagtäglich verfolgen und dementsprechend wird man auch den Erfolg haben.“

Bettina Pauschenwein, Landesvorsitzende der Jungen Wirtschaft ergänzt: „Der Ehrgeiz muss stimmen, egal ob das nun für einen sportlichen Wettbewerb ist oder in unserem Fall eben für ein Unternehmen. Wenn der Einsatz und der Ehrgeiz stimmen wird man da wie dort erfolgreich sein.“

Thomas Morgenstern ist ehemaliger Skispringer, mit vierzehn gewonnenen Goldmedaillen (acht bei Nordischen Skiweltmeisterschaften, drei bei Olympischen Winterspielen und drei bei Skiflug-Weltmeisterschaften) gilt er als einer der erfolgreichsten Medaillengewinner Österreichs. 2014 verkündete er im Alter von 27 Jahren seinen Rücktritt vom aktiven Sport.

 

Share Button

Related posts