Ordenshochfest des Ferdinandus Ordens in Eisenstadt

Eisenstadt, 14. 7. 2018

.

Einmal im Jahr veranstaltet der Ferdinandus Orden sein Ordenshochfest und lud zur Friedensmesse in die Haydnkirche in Eisenstadt ein. Nach dem Eintreffen der Gäste und der Mitglieder des Ferdinandus Ordens begann das Hochfest mit dem Einzug in die Kirche. Die musikalische Begleitung übernahm das Bläserensemble der Polizeimusik Burgenland. Die Messe zelebrierte Altbischof Paul Iby, der auch Mitglied des Ferdinandus Ordens ist. Im Rahmen der Feierlichkeiten wurde auch Mitglieder und Unterstützer des Ordens zu Rittern geschlagen. Darunter war auch LH-Stv. Johann Tschürtz und WHR Johannes Pinczolits. An die anwesenden befreundeten Vereine wurden gesegnete Fahnenbänder überreicht. Hier einige Ausschnitte und die Ritterschlagungen.

.

 

 

 

 

 

 

 

Hier geht es zum Video auf YouTube

 

Share Button

Related posts