Symposium Sommer 2018 an der PH Burgenland

Eisenstadt, 2. 7. 2018

„Begegnungsraum 4.0 – Bildung braucht ein ganzes Dorf“

PädagogInnen und Studierende nützen die ersten Ferientage, um gemeinsam zum Thema „Beziehung und Kommunikation“ neue und visionäre Impulse für die Berufspraxis und den Arbeitsalltag zu entwickeln.

ph bgld

Das Symposium Sommer 2018 wurde heute Montag, dem 2. Juli 2018 vom Bildungsdirektor des Landesschulrates für Burgenland Heinz Josef Zitz, Rektorin der PH Burgenland Sabine Weisz, Vizerektorin Inge Strobl-Zuchtriegl und Institutsleiter Klaus Novak an der Pädagogischen Hochschule Burgenland offiziell eröffnet. Zielgruppe dieses von der PH Burgenland und dem Landesschulrat veranstalteten Symposiums sind alle PädagogInnen sowie Studierenden der PH Burgenland. Das Programm findet vom 2. – 4. Juli statt und besteht aus Impulsreferaten, Workshops und e-lectures in Kooperation mit der Virtuellen PH zum Thema „Beziehung und Kommunikation“.

Das diesjährige Sommer-Symposium steht in Anlehnung an ein afrikanisches Sprichwort unter dem Motto „Begegnungsraum 4.0 – Bildung braucht ein ganzes Dorf“. Beziehungskompetenz ist ein Schlüsselfaktor in Bildungsprozessen. So wie die symbiotische Vernetzung in einem Dorf ist die Beziehung zwischen PädagogInnen und Kindern/Jugendlichen entscheidend für erfolgreiche Bildungsprozesse. In ihrem Impulsreferat „Beziehung im Kindergarten und in der Schule – Die vier Werte nach Jesper Juul“ zeigte die Leiterin des „familylabs Schweiz“ und Familientherapeutin Caroline Märki-von Zeerleder, wie Beziehungen gemäß den vier Werten „Gleichwürdigkeit, Verantwortung, Authentizität und Dialog“ gestaltet und gelebt sowie herausfordernde Situationen im Arbeitsalltag optimal bewältigt werden können. In seinem Vortrag „Lernwirksames Feedback“ erläuterte Univ.- Prof. Dr. Klaus Zierer von der Universität Augsburg, was ein gutes Feedback ist und wie Feedback in Schule und Unterricht erfolgreich eingesetzt werden kann.

Auch in der letzten Schulferienwoche – am 27. und 28. August 2018 – lädt die Pädagogische Hochschule Burgenland im Rahmen des Sommer-Symposiums 2018 alle PädagogInnen und Studierenden zu einem spannenden und abwechslungsreichen Angebot rund um das Thema „Lernraum Natur“ ein. Weitere Infos können Sie dem Link  https://www.ph-burgenland.at/startseite/  entnehmen.

 

Share Button

Related posts