Fahnensegnung des Öst. Kameradschaftsbundes, OV Wolfau

Wolfau, 30. 6. 2018

.

Der Österreichische Kameradschaftsbund, Ortsverband Wolfau, feierte sein 115 -jähriges Jubiläum mit einer Kranzniederlegung und einer Fahnenweihe. Bereits im Jahr 1905 wurde die erste Fahne des KAmeradschaftsbundes geweiht. Diese ungarische Fahne ist immer noch im Besitz der Ortsgruppe.

1926 wurde eine neue Fahne angekauft, die jetzt restauriert und erneut geweiht wurde. Bei dem Festakt waren 47 Stadt- und Ortsverbände mit 670 Kameraden aus dem Burgenland, Wien Niederösterreich, Kärnten und der Steiermark anwesend. Neben vielen Politikern, der Bürgermeister von Wolfau Walter Pfeiffer, Georg Rosner von Oberwart, in Vertretung von LH-Stv Johann Tschürtz kam der LAbg. Markus Wiesler und der Bezirkshauptmann von Oberwart WHR Dr. Helmut Nemeth kamen auch Gäste aus Ungarn und befreundeter Vereine wie der Ferdinandus Orden.
Durch die Anwesenheit der vielen Kameraden kann man sagen, daß das 115 -jährige Jubiläum der Ortsgruppe Wolfau auch aus wirtschaflicher Sicht ein voller Erfolg war. Unternehmen sie mit uns eine kleine Reise durch das Fest.

 

 

 

 

 

 

 

Hier geht es zum Video auf YouTube

 

Share Button

Related posts