Richtig Mülltrennen lernen bei ARA4Kids

Oberpullendorf, 20. 6. 2018

.

Spiel und Spaß mit Tobi Trennguru

Spielerische Umweltbildung für rund 230 Kinder

Am 20. Juni drehte sich beim BMV in Oberpullendorf alles um den richtigen Umgang mit Abfall. Im Rahmen der Initiative ARA4kids, die Kindergarten- und Volksschulkinder spielerisch an Themen wie Umweltschutz und Recycling heranführt, hatte Maskottchen Tobi Trennguru die burgenländischen Kinder zum ARA4kids Recyclingtag eingeladen.

Von Abfall-Basketball über Papier schöpfen bis hin zum flinken Trennen am Sortierband – bei den unterschiedlichsten Spielestationen konnten Medaillen und kleine Geschenke gewonnen werden. So macht Recycling Spaß und das Umweltbewusstsein wird bereits in jungen Jahren gefördert. Beim bereits dritten Termin in Oberpullendorf waren rund 230 Kinder mit Begeisterung dabei.

ARA4kids hat im Schuljahr 2015/16 flächendeckend in die burgenländischen Volksschulen und Kindergärten Einzug gehalten. Im Mittelpunkt steht die spielerische Auseinandersetzung mit Abfallvermeidung, getrennter Sammlung, Verwertung und Anti-Littering.

Weitere Informationen erhalten alle Interessierten am Mülltelefon zum Nulltarif unter           08000 806154 oder unter www.bmv.at

Teilgenommen haben der Kindergarten Oberloisdorf, die Volksschulen Großwarasdorf, Mannersdorf, Nikitsch, Oberpullendorf, Piringsdorf, Stoob und Unterpullendorf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier geht es zum Video auf YouTube

 

Share Button

Related posts