Kleinkind sucht Spender

St. Margarethen, 14. 6. 2018

Aktion bei den Assistenzsoldaten in St. Margarethen

Leonhard ist 20 Monate alt und krank. Sehr krank. Der kleine Junge aus dem Bezirk Oberwart leidet an Leukämie, die wenige Monate nach seiner Geburt diagnostiziert wurde. Auf Initiative von Stabswachtmeister Englbrecht waren 38 Soldaten sofort bereit, eine Speichelprobe abzugeben.
bh
Die Assistenzsoldaten gaben ihre Speichelprobe direkt in der Unterkunft an und wurden dabei von Verein „Leukämiehilfe Österreich „Geben für Leben“ unterstützt. Auch wenn die Trefferwahrscheinlichkeit bei 1:500 000 liegt, ist die gute Nachricht, dass jeder die Möglichkeit hat, Leonhard das Leben zu retten! Durch den Sanitätsdienst des Bundesheeres wurden die Proben zur Verfügung gestellt.

Share Button

Related posts